Anzeige

Euro noch sicher? Geld anlegen in der Krise

Die aktuelle Krise der EU-Gemeinschaftswährung wird täglich unübersichtlicher. Zum einen wird ein Rettungsschirm aufgespannt, aber andererseits warnt der Chef der Deutschen Bundesbank vor einigen Maßnahmen die diese Krise entschärfen sollen. Auch bei Anne Will steht heute das Thema "Euro fällt" auf dem Programm.

Man kennt sich als Verbraucher einfach nicht mehr aus, welche Anlageform noch sicher ist und was man ganz konkret tun soll, wenn ein wenig Erspartes diese Krise gut überstehen soll. Gold oder ausländische Devisen sind ja für kleine Beträge nicht wirklich praktikabel.
0
1 Kommentar
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.05.2010 | 23:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.