offline

Heinz Koch

3.587
myheimat ist: Günzburg
3.587 Punkte | registriert seit 27.03.2006
Beiträge: 651 Schnappschüsse: 51 Kommentare: 43
Folgt: 38 Gefolgt von: 26

Meine Hobbies: Leute fabelhaft unterhalten, mit spannenden und vergnüglichen Stücken.

http://theater-neu-ulm.de
16 Bilder

Der Wahn ist kurz, die Reu' ist lang

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 13.12.2015 | 87 mal gelesen

Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm | Szenen, wie Sie sie von zu Hause kennen? Oder eher welche, bei denen Sie sagen: Zum Glück passiert uns das nicht - das ist der Kern des neuen Programms "Liebe & andre Katastrofen. FF", welches derzeit im Theater Neu-Ulm das Publikum unterhält. "FF" meint dabei: "Für Fortgeschrittene". Allerdings soll diese kabarettistische Show alle Altersstufen ansprechen. Kann man sich doch nicht früh genug auf das "Fortschreiten"...

5 Bilder

Woher weiß mann, was SIE mag?

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 13.12.2015 | 84 mal gelesen

Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm | Szenen, wie Sie sie von zu Hause kennen? Oder eher welche, bei denen Sie sagen: Zum Glück passiert uns das nicht - das ist der Kern des neuen Programms "Liebe & andre Katastrofen. FF", welches derzeit im Theater Neu-Ulm das Publikum unterhält. "FF" meint dabei: "Für Fortgeschrittene". Allerdings soll diese kabarettistische Show alle Altersstufen ansprechen. Kann man sich doch nicht früh genug auf das "Fortschreiten"...

11 Bilder

Letztmals: Tatort Rügen

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 30.10.2015 | 111 mal gelesen

Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm | Unfall oder Untat? Die Leiche von Adelina Salomon wurde vor 33 Tagen am Fuße des steilen Kreidefelsen auf Rügen gefunden. Ist sie das Opfer eines "Mord-Tausch" geworden, wie im Film "der Fremde im Zug" von Alfred Hitchcock vorkommt?. Am kommenden Samstag, 19. Dezember steht "Ein Deal à la Hitchcock" unweigerlich zum letzten Mal auf dem Spielplan des Theater Neu-Ulm. Es sollte bei Salomon und Müller so ähnlich laufen wie in...

5 Bilder

Heißt es Vaaaagina oder doch Vagiiiiina? 2

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 30.10.2015 | 119 mal gelesen

Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm | Der Welterfolg von Eve Ensler über das Begehren, die Lust und das Leid von Frauen kommt auf die Bühne des Theater Neu-Ulm. In "Die Vagina Monologe" (übersetzt in 45 Sprachen, aufgefürt in 125 Ländern) ergründen Gaby Schall und Judith Brandstätter (Regie: Gerard ES) mit Humor die Identität als Frau, die nur durch die Akzeptanz des eigenen Geschlechts(teils) vollständig ist. Allerletzte Vorstellung: Sonntag, 15. November 2015...

4 Bilder

Die berühmten "Vagina Monologe" in der Nähe zu erleben

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 30.10.2015 | 125 mal gelesen

Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm | Der Welterfolg von Eve Ensler über das Begehren, die Lust und das Leid von Frauen kommt auf die Bühne des Theater Neu-Ulm. In "Die Vagina Monologe" (übersetzt in 45 Sprachen, aufgefürt in 125 Ländern) ergründen Gaby Schall und Judith Brandstätter (Regie: Gerard ES) mit Humor die Identität als Frau, die nur durch die Akzeptanz des eigenen Geschlechts(teils) vollständig ist. Jetzt noch am Freitag und Samstag (13. und 14....

5 Bilder

Zum letzten Mal: "Busenfreundinnen"

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 30.10.2015 | 92 mal gelesen

Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm | An kommenden Sonntag, 1. November sind zum letzten Male zwei "Busenfreundinnen" bei ihrem Ratsch und Tratsch zu erleben. Im Theater Neu-Ulm. Da spielen Gaby Schall und Judith Brandstätter, zwei Salzburgerinnen, in der Komödie von Peter Blaikner das leicht verrückte Paar Jeanine und Bernadette. Die Show geht ab 18 Uhr über die Bühne. Auch Schnellentschlossene bekommen am Sonntag noch Karten. Babette und Jeanine, beide Mitte...

1 Bild

"Busenfreundinnen" belauschen

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 30.10.2015 | 91 mal gelesen

Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm | An diesem Wochenende sind noch drei Mal zwei "Busenfreundinnen" bei ihrem Ratsch und Tratsch zu erleben. Im Theater Neu-Ulm. Da spielen Gaby Schall und Judith Brandstätter, zwei Salzburgerinnen, in der Komödie von Peter Blaikner das leicht verrückte Paar Jeanine und Bernadette. Die Shows gehen über die Bühne am Freitag und Samstag (30. und 31. Oktober) ab 20 Uhr sowie am Sonntag (01. November) ab 18 Uhr. Auch...

2 Bilder

Letzte Jagd auf Mr. Right am Ententeich

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 09.10.2015 | 73 mal gelesen

Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm | “Kennwort: Winterrose” – eine romantische Komödie, ist für viele im Publikum des Theater Neu-Ulm zum Lieblingsstück aufgestiegen. Nur noch zwei Male (Freitag / Samstag, 09. / 10. Oktober) startet Elisabeth Leitgelb ihre Jagd auf Mister Right am Ententeich. Ihre Versuche, den Richtigen zu angeln, zu fangen, zu schnappen, haben die Zuschauer*innen amüsiert und gerührt. Wer die Publikumsstimmen liest, wird bedauern, das Trio um...

4 Bilder

Liebe, aber auch andre Katastrofen. Für Fortgeschrittene

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 09.10.2015 | 103 mal gelesen

Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm | Der Wahn ist kurz, die Reu' ist lang. Tatsächlich? In "Liebe & andre Ktastrofen für Fortgeschrittene", dem neuen Stück des Theater Neu-Ulm, welches vorerst zum letzten Mal an diesem Sonntag (11. Oktober um 18 Uhr) über die Bühne der kleinen Komödie am Petrusplatz geht, begegnen Sie: - Flörchen und Karl-Heinz bei ihren katastrofalen Versuch, gemeinsam Schuhe kaufen zu wollen; - der berühmten Luise Häberle und ihrem...

6 Bilder

Wegen Winterrose extra von Zürich nach Neu-Ulm

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 20.09.2015 | 109 mal gelesen

Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm | Ein Stadtpark, eine Parkbank und die "Winterrose" auf der Jagd nach Mr. Right. Wöchenliche Rendezvous im Café Kindermann. Der Eingang zum Treff genau gegenüber der Parkbank, auf der Elisabeth Leitgelb sitzt und vorsortiert, wenn die über "Chiffre: Winterrose" angefixten Männer ("Erkennungszeichen: Zeitung unterm Arm") zum Treff eintrudeln. In der romantischen Komödie "Chiffre: Winterrose" vom Autorentrio Salzburg spielen...

7 Bilder

Start in die neue Theater-Saison

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 05.09.2015 | 145 mal gelesen

Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm | Am kommenden Freitag (11. September) startet das Theater Neu-Ulm in die neue Spielzeit 2015 / 16. Es ist die 19. Saison in Neu-Ulm. Bis Silvester sind sieben verschiedene Produktionen zu erleben. Wiederaufgenommen werden: die humorige Romanze am Ententeich “Winterrose” des Salzburger Autorentrios Christa, Agilo und Michael Dangl und Peter Blaikners frech-fröhliche Komödie “Busenfreundinnen”, umbesetzt mit Gaby...

4 Bilder

Sensationell: Spartans in den Playoffs zur 2. Football-Bundesliga

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 27.07.2015 | 289 mal gelesen

Neu-Ulm: Dietrich-Lang-Stadion | Sensationell: Das Football-Team Neu-Ulm Spartans steht im dritten Jahr nach der Aufnahme des Spielbetriebs zum dritten Mal in der Relegation zum Aufstieg in die nächsthöhere Liga. Diesmal winkt die 2. Bundesliga (GFL II). Platz 2 in der Abschlusstabelle der Saison ist den Neu-Ulmern schon nicht mehr zu nehmen. Sie wollen aber am nächsten Samstag (1. August) unbedingt gewinnen, um damit Südmeister zu werden. Dann würde...

6 Bilder

Football: Spartaner wollen Löwen bändigen

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 26.06.2015 | 89 mal gelesen

Neu-Ulm: Dietrich-Lang-Stadion | Am morgigen Samstag (27. Juni 2015) können auch Günzburger Sportfans sich den Spaß gönnen, die Überflieger der bayerischen Footballszene ganz in der Nähe live zu erleben: Die Neu-Ulm Spartans, die als Aufsteiger verlustpunktfrei die Tabelle Regionalliga Süd (3. Liga) anführen, empfangen im heimischen Dietrich-Lang-Stadion (Europastraße 15, direkt neben der ratiopharm-arena) die Feldkirchen Lions. Von der Tabellensituation...

6 Bilder

Football: Spartans liefern erneut Nervenfetzer

Heinz Koch
Heinz Koch | Günzburg | am 21.06.2015 | 102 mal gelesen

Mit dem knappst-möglichen Ergebnis gewinnen die Neu-Ulm Spartans in Fürstenfeldbruck: Wie im Hinspiel (29 : 28) reicht ein einziges Pünktchen, um die Oberhand zu behalten. Nach dem Zeitpunkt zu urteilen, zu dem das Match zu Ende war, muss es ein äußerst schnelles Spiel ohne große Unterbrechungen gewesen sein. Endstand 14 : 15 (0:3 / 7:3 / 7:0 / 0:12). Und es war wieder der Nervenfetzer, den die Spartans ziemlich regelmäßig...

4 Bilder

Kreuzritter aufs Kreuz gelegt

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 14.06.2015 | 138 mal gelesen

Neu-Ulm: Dietrich-Lang-Stadion | Die Neu-Ulm Spartans haben auch ihr viertes Meisterschaftsmatch in der Football Regionalliga gewonnen. Es ist der 21. Sieg im 21. Pflichtspiel hintereinander. In Burghausen mussten die mitaufgestiegenen Crusaders erneut dran glauben. Das Team von der deutsch-österreichischen Grenze hatte in der vergangenen Saison auch alle drei Begegnungen verloren. Diesmal hieß es am Ende 19 : 34 (7 : 7 / 6 : 13 / 6 :7 / 0 : 7). Manchem...