Anzeige

Telefonstelen in der Augsburgerstraße und „An der Kapuzinermauer“ bleiben -OB Jauernig lehnte Abbau ab

Die Telekom Deutschland GmbH wollte sie abbauen: die Telefonstelen in der Augsburgerstraße und „An der Kapuzinermauer“. Oberbürgermeister Gerhard Jauernig stimmte dem Abbau nicht zu und konnte somit die Erhaltung an den zentralen Standorten erwirken

.

„Uns ist bewusst, dass die Nutzungsfrequenz von Telefonstelen, rückläufig ist. Jedoch sind nach wie vor gewisse Personenkreise, anders als die große Mehrheit, hierauf angewiesen. Als Kommune dürfen wir auch diese Bürger nicht aus dem Blick verlieren. Für sie muss eine gewisse Infrastruktur erhalten bleiben“, erklärt Ordnungsamtsleiter Georg Weishaupt das Einschreiten der Stadt Günzburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.