Anzeige

400 € für Kötzer Kindergärten aus JU-Tombola

Die JU Kötz bei der Spendenübergabe
Am Kötzer Nikolausmarkt des KNC´s beteiligte sich die Junge Union mit einer Tombola. 400 € wurden erlöst und an die Kötzer Kindergärten gespendet. Die Leiterinnen Margit Galgenmüller (Kindergarten St. Josef, Großkötz) und Klaudia Schwarz (Kindergarten St. Nikolaus, Kleinkötz) zeigten sich überrascht und sehr erfreut über die unerwartete, zusätzliche Geldeinnahme. Spezialspielzeug für die unter 3-jährigen Kinder wollen sie mit den jeweils 200 € anschaffen.

Die Scheckübergabe am Großkötzer Kindergarten nutzte die Junge Union auch zur Besichtigung der Betreuungsräume. Margit Galgenmüller informierte über den aktuellen Zustand des Gebäudes sowie die Raumsituation und zeigte die Notwendigkeit des geplanten Kindergartenneubaus auf. Diskutiert wurden auch die neuen Aufgaben der Kindergärten als Betreuungs- und Bildungsstätten.

Das Bild zeigt: (von links) JU-Ortsvorsitzenden Sven Finzer, Leiterin Kindergarten Großkötz Margit Galgenmüller, Steffen Lipp, Bettina Mühleisen, Leiterin Kindergarten Kleinkötz Klaudia Schwarz, Christiane Schmalberger
0
1 Kommentar
4.161
Helmut Nimsgern aus Günzburg | 20.01.2009 | 10:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.