Anzeige

Vortrag über Wasserkraft in Günzburg

„Die Nutzung der Wasserkraft für Mühlen und Industrie in Günzburg – ein Historischer Rückblick in Bildern auf die Textilfabrik der Süddeutschen Baumwollindustrie (SBI) und die Nutzung der Wasserkraft im Stadtgebiet ein. Referent ist dankenswerterweise unser Vorstandsmitglied Manfred Proksch.

Der Vortrag findet am Donnerstag, 18. Juli 2019,

um 19.30 Uhr,

im Rokokosaal des Heimatmuseums Günzburg, Rathausgasse 2, statt.

Mit diesem Bildervortrag möchte der Historische Verein die Bedeutung der Wasserkraftnutzung für die industrielle Entwicklung der Stadt herausarbeiten. Ebenso soll das Interesse der Öffentlichkeit für den vorhandenen „Rundweg zur Geschichte der Günzburger Mühlen und Wasserkraftwerke“ gestärkt werden.

Ein persönliches Anliegen des Referenten Manfred Proksch ist es, in der Bevölkerung und bei Institutionen Interesse für den noch vorhandenen Generator aus dem ehemaligen Wasserkraftwerk der SBI zu wecken, um diesen mit Hilfe von Fördermitteln und Spenden restaurieren lassen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.