Anzeige

Naturerlebnisführungen für Familien

Ein echter Flusspirat

Flusspiraten erobern Naturschätze und Wilde Kerle durchcampen den Donau-Dschungel

Als Flusspiraten verwandelt gehen Kinder und ihre Eltern jeden Freitag mit Biologin und Gästeführerin Nicole Bergdolt vom Büro für Naturprojekte auf Entdeckungsreise an die Günz und ihre Ufer.
Sowohl Familien aus der Region als auch Urlaubsgäste, die die Natur des Landkreises kennen lernen möchten, sind willkommen. Bei der 2,5-stündigen Naturerlebnisführung „Flusspiraten unterwegs“ spürt sie mit den Teilnehmern fliegenden Edelsteinen, tauchenden Wasserskorpionen sowie grabenden Bibern nach. Auch kleinere Naturschätze im Flussbett der Günz, wie Bachflohkrebse, Jungfische sowie Köcherfliegenlarven, werden mit Kescher und Lupe genau untersucht. Am Untersuchungstisch erfahren die Teilnehmenden dann Interessantes zu den ökologischen Anpassungen der Lebewesen ans fließende Wasser von Nicole Bergdolt. Zum Abschluss können sich die Kinder beim spannenden Piratenbootrennen noch mal so richtig austoben. Die selbst gebauten Schiffchen aus Naturmaterialien lassen Kinder- und Elternherzen höher schlagen und werden zur bleibenden Erinnerung.
Zusätzlich bietet das Büro für Naturprojekte regelmäßig die Tour „Wilde Kerle im Donau-Dschungel“ in den Auwald bei Riedheim an. Dabei zeigt Nicole Bergdolt Ihnen die wilden Kerle des Auwaldes: Pfeile abfeuernde Tiere, explosive Pflanzen und maskierte Vögel. Mit dem Saftkugler wird in verborgenem Grund gewühlt und Schlange „Kha“ lockt Eltern und Kinder in ihr heißes Versteck. Mitten im Auwald stoßen die Teilnehmer schließlich auf ein entlegenes Paradies.
Im Anschluss an die Naturerlebnisführung können die Teilnehmer an einem ruhigen See mit Sandstrand baden.

Eine telefonische Anmeldung zu allen Touren ist erforderlich. Sie kann bis einen Tag vorher erfolgen. Die nächsten Familienspaziergänge an der Günz finden jeweils freitags von 15 bis 17.30 Uhr am 6., 13. und 20. Juli 2007 statt. Die „Wilde Kerle“-Tour läuft wieder am 1. und 15. Juli von 10 bis 12.30 Uhr im Donau-Dschungel bei Leipheim-Riedheim, danach jeden 1. und 3. Sonntag im Monat.

Weitere Informationen und Anmeldungen im Büro für Naturprojekte unter der Telefonnummer 08223/ 96 22 12 oder im Internet auf www.familienspaziergang.de
0
2 Kommentare
3.015
Urte Langer aus Olching | 26.06.2007 | 12:52  
2.628
Martina Dreier aus Gersthofen | 27.06.2007 | 15:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.