Anzeige

Zusatzvorstellung: Hillus Herzdropfa im Edwin-Scharff-Haus

(Foto: Agentur)
Am Sonntag, 05.01.2020, spielen Hillus Herzdropfa ihr Programm „S`Ländle nauf! S`Ländle na!“ um 18 Uhr im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es nun eine Zusatzvorstellung am Nachmittag um 14 Uhr.






Hillu´s Herzdropfa

S´Ländle nauf! S´Ländle na!



So, 05.01.2020 | 14:00 Uhr

Edwin-Scharff-Haus

Silcherstrasse 40, 89231 Neu-Ulm

Einlass ab 13:30 Uhr


Zuschauer Meinung: „Dieses Programm von Hillus Herzdropfa kann man nicht beschreiben, man muss es erleben!“



Mit ihrer ideenreichen und umwerfenden Komik präsentieren „Hillus Herzdropfa“, Hillu Stoll & Franz Auber, Sketche aus ihrer gemeinsamen 13-jährigen Bühnenerfahrung. Dieses Programm ist eine Neuauflage aus ihrem unerschöpflichen Repertoire an: „Geschichten über Land und Leute auf der schwäbischen Alb!“



Mit ihrer Spontanität sowie ihrer Flexibilität und ihrer Freude auf der Bühne zu stehen, begeistern Hillus Herzdropfa ihr Publikum, jeden Alters! Mit unglaublichem Charme, sowie ihrer erfrischenden Direktheit und natürlich gespickt mit einer feinen Dosis Bauernschläue, reisen Hillus Herzdropfa: S‘ Ländle nauf! S’Ländle na!



Sie gehören zu den erfolgreichsten Vertretern des schwäbischen Humors (Gewinner des Sebastian Blau Preises 2016 in der Rubrik Comedy) und sind bekannt aus Funk und Fernsehen. Vielen Zuschauern im Ländle sind Sie in bleibender Erinnerung als schwäbisch bäuerliches Ehepaar Lena Schuahdone mit ihrem angetrauten Maddeis. Die beiden Vollblut-Älbler beherrschen es mit Bravour aneinander vorbeizureden und sich misszuverstehen, dennoch immer den Kontakt zum Publikum haltend, originell und einzigartig! Im Duo unschlagbar!



Erleben Sie selbst, warum Zuschauer „Hillus Herzdropfa“ als unbeschreiblich bezeichnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.