Anzeige

Ungebremste Spielfreude im Zehntstadel: Irish Folk mit der deutsch-irischen Band Cara

Die Irish Folk-Band Cara tritt am 23.10. im Zehntstadel Leipheim auf
Die Musik der grünen Insel steckt trotz ihres oft bedrückenden Inhalts voller Lebensfreude und Vitalität. Den Beweis dafür liefert die Gruppe Cara - eine der wenigen deutsch-irischen Bands, die international mit irischer Musik Karriere macht. Am Donnerstag, den 23. Oktober, ist Cara zu erleben im Leipheimer Zehntstadel.

Die fünf Musiker vereinen auf einzigartige Weise die rasanten irischen Instrumentalstücke mit dem herausragenden Gesang gleich zweier Sängerinnen. Ihr musikalisches Instrumentarium ist faszinierend umfassend: Die fünf Musiker beherrschen Flute, Whistle, Fiddle, Piano, Uillen Pipes, Gitarre, Mandoline, Dobro, Banjo, Bass Akkordeon und Bodhrán. Mit fast spielerischem Pop-Appeal, der luftig-leicht ihre – oft eigenen - Songs durchweht, heben sich Cara erfolgreich von ähnlichen Formationen ab, ohne dabei das traditionelle in der irischen Musik zu vernachlässigen. Seit dem Erscheinen ihrer Debut-CD "In Colour" im Mai 2004 sind Cara international auf Erfolgskurs. Auch ihre letzte im März 2007 veröffentlichte CD „In Between Times“ erhielt im In- und Ausland herausragende Rezensionen, unter anderem wurde sie für die Vierteljahresliste des "Preises der Deutschen Schallplattenkritik" nominiert.
Wieder ein Abend für echte Irlandfans – und solche die es werden wollen.
Karten gibt es für 13 Euro, ermässigt 6,50 Euro im Vorverkauf beim Medien Service Center der Günzburger Zeitung, der Neu-Ulmer Zeitung und der Stadtverwaltung Leipheim unter Telefon 08221 707-10 oder -37 sowie an der Abendkasse erhältlich.

Auftritt der Band Cara / Irish Folk
Zehntstadel Leipheim
Donnerstag, 23. Oktober 2008, Einlass 19:00, Beginn 20:00
0
1 Kommentar
3.627
János Balog aus Günzburg | 21.10.2008 | 15:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.