Anzeige

Traumhafte Tänze und tolle Kleider- Orientalische Tanzshow begeistert das Auditorium-Ein Mann unter Frauen

Eine zweidreiviertelstünde Show vom Feinsten gab es im Günzburger Forum am Hofgarten
Da hat das Ortsansässige Günzburger Tanzstudio Zaiba  aber so etwas von Gas gegeben, das das Bremsen sehr schwer gefallen ist.Sie entführten das Auditorium in eine wunderbare zweidreiviertelstündige Orientalische Tanzwelt das es nur sehr schwer fiel, den Abend wirklich  als beendet zu betrachten.
Die rund 50 Tänzerinnen und ein Tänzer entführten das Auditorium schon mit dem ersten Tanz ,einem farbenprächtigen Schleiertanz, in eine Welt die einen alles rundherum vergessen ließ.Ein Highlight dürfte der Tanz von den Kindern ebenso gewesen sein wie die Poi- Fantasie bei dem die Tanzgruppe mit Leuchtenden Bällen getanzt hat. 25 Tänze hatten die 9 Gruppen mit ihren Dozentinnen Na´ima sowie Zaiba die auch Solotänze zeigten in langer Vorbereitung eingeübt haben. Grandios waren auch die Kostüme in denen viel viel Arbeit steckte. Mit zu den Highlights dürfte der Tanz " Modern Pop" gewesen sein. In diesem Tanz wurden unter anderem zwei Tänze von Michael Jackson getanzt. Im Programm schreibt Zaiba "Lebe den Tanz". Und das war zu spüren. Diese Veranstaltung zeigt das hier der Tanz mehr als gelebt wird. Er wird geliebt. Auch wenn es wieder zwei Jahre, was verständlich ist, dauert bis wir wieder eine Tanzshow erleben dürfen, freuen wir uns schon heute auf schöne Tänze und einen tollen Abend. Und die die diesmal nicht da waren, die haben einiges versäumt.







0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.