Anzeige

Sprachcafé Günzburg wird fortgesetzt

Das erste Günzburger Sprachcafé im September wurde sehr gut angenommen. Deshalb hat das Organisationsteam, bestehend aus Ehrenamtlichen von „Günzburg hilft“, dem Familienstützpunkt Günzburg, der Initiative TAFF des Diakonischen Werkes Neu-Ulm sowie der Bildungskoordination für Neuzugewanderte sich entschlossen, noch weitere Termine des Sprachcafés anzubieten.
Zu folgenden Terminen bietet das Sprachcafé in einer entspannten Atmosphäre die Möglichkeit, sich auszutauschen und neue Leute kennenzulernen:

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 17:30 - 19:00 Uhr
Mittwoch, 20. November 2019, 17:30 – 19:00 Uhr
Mittwoch, 18. Dezember 2019, 17:30 - 19:00 Uhr

Das Sprachcafé findet immer im evangelischen Gemeindehaus statt, Getränke stehen zu Verfügung, um Essenspenden wir geboten.
Kinder unterschiedlicher Altersgruppen haben die Möglichkeit, unter Aufsicht gemeinsam zu spielen, während die Eltern sich unterhalten können und im Austausch ihre Sprachkenntnisse festigen. Bei der ersten Auflage herrschte eine sehr nette Atmosphäre. Alteingesessene und Neubürgerinnen und –bürger aus verschiedenen Ländern und Hintergründen kamen gemeinsam ins Gespräch und es wurde schnell nachgefragt, wann das nächste Treffen stattfindet.

Bei Rückfragen steht die Bildungskoordination für Neuzugewanderte, Ramona Beck, gerne zu Verfügung (E-Mail: r.beck@landkreis-guenzburg.de, Telefon: 0174/9771765)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.