Anzeige

Spende von 955,55 Euro übergeben

Reisensburg. Beim Benefizkonzert der Reisensburger Musikkapelle für den Verein zur Förderung der Klinik Günzburg, spielten die Musikerinnen und Musiker den stattlichen Betrag von 955,55 Euro ein. Dieser Betrag wurde nun dem 2. Vorsitzenden des Vereins, Dr. Ralph Strassner, übergeben.
Auf dem Bild von links: Martin Simnacher (Schatzmeister des Musikvereins), Dr. Strassner (2. Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Klinik Günzburg), Daniel Schmid (2. Vorstand des Musikvereins Reisensburg.) Ein weiteres Benefizkonzert für den Klinik-Verein wird in Kürze von den "Jazzspätzle" im Günzburger Forum am Hofgarten veranstaltet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.