Anzeige

Sonia Liebing krönt ihr Album-Debüt "Wunschlos glücklich" mit Platz 1 der Airplaycharts!

Sonia Liebing (Foto: Nikolaj Georgiew)
Beim Radio ist die Newcomerin erfrischend gut aufgelegt:

Mit „Auch wenn’s für uns kein Morgen gibt“ sichert sich die Kölnerin die Chart-Spitze

Diese Frau ist einfach Spitze! Vor gerade mal einer Woche kam ihr Debüt-Album "Wunschlos glücklich" auf den Markt - und schon fährt Sonia Liebing mit ihrer aktuellen Single „Auch wenn’s für uns kein Morgen gibt“ gegen starke Mitbewerber mit deutlichem Vorsprung Platz 1 der Airplaycharts ein! Die außergewöhnlich starke Live- & TV-Präsenz der sympathischen Rheinländerin flankiert den Album-Start und trägt mit dem sensationellen Funkerfolg erste süße Früchte!

Die positiv aufgeladenen Schlager spiegeln das Lebensgefühl dieser jungen Frau im Aufwind wider und übertragen die elektrisierende Energie, die bereits bei den Aufnahmen zum Album knisternd in der Studio-Luft lag und sich bei jedem Abspielen aufs neue entlädt. „Auch wenn’s für uns kein Morgen gibt“ huldigt lautmalerisch arrangiert dem grenzenlosen Glück des Augenblicks. Mit der brennenden Entschlossenheit in der Stimme dieser Schlager-Loreley verwoben, entfaltet diese sanft fließende Ballade einen anziehenden Magnetismus, in dem man sich gerne verfängt.

Sonia Liebing ist der Shootingstar des deutschen Schlagers. Von der Diskothek bis zur Arena: Bei ihren Live-Auftritten räumt die gerade einmal 29-Jährige ab, als ob sie noch nie etwas anderes getan hätte! Dabei lebt die gelernte Einzelhandelskauffrau und Mutter von zwei Töchtern mit ihrer Familie ein ganz normales Leben – wenn sie nicht gerade mit ihren Schlagertiteln auf der Bühne steht und das tut, was der attraktiven Sängerin mit den Modellmaßen am besten steht: Singen! Für Sonia Liebing ist Schlager ein Lebensgefühl! Ein Lebensgefühl, das sie durch die Titel ihres Albums „Wunschlos glücklich“ ungefiltert weiter gibt.

Das Video zur Single „Tu nicht so“ wurde innerhalb kürzester Zeit auf youtube weit über 1,7 Millionen mal aufgerufen. Bereits das erstaunliche Radio-Echo auf ihre beiden Debüt-Singles „Tu nicht so“ und „Nimm dir was du brauchst“ ließ aufhorchen. Mit „Sonnenwind-Piloten“ als Funkzugabe eroberte die temperamentvolle Vollblut-Interpretin im Frühjahr dann erneut die Radioplaylisten. Mit jeder neuen Single zog der Name Sonia Liebing immer weitere Schlagerkreise und avancierte schnell vom Geheimtipp zum Schlager-Lieb(l)ing des Sommers.

In Karl-Heinz Schweter hat die Senkrechtstarterin Sonia Liebing eine absolute Branchengröße als Mentor. Ihren bisherigen Weg prägte der Erfinder der Großen Schlager-Starparaden und langjährige Mitveranstalter der größten Schlagerevents in Deutschland bereits spürbar mit. Er eröffnete der Kölnerin als Start-Up die Chance, sich bei den "Schlagernächten" auf den größten Live-Bühnen zu beweisen. Die attraktive Rheinländerin meisterte diese Feuertaufen in den ausverkauften Arenen mit Bravour. Mit Natürlichkeit, sympathischer Selbstsicherheit und ihrer ausdrucksstarken Stimme punktet diese Ausnahmekünstlerin auf der ganzen Linie.

Ihr Album-Debüt „Wunschlos glücklich“ aus der für Sonia Liebing brennenden Hitschmiede Pössnicker/Pertl ist wie Herzklopfen im 4/4-Takt. 100 Prozent kompromissloser, unverfälschter Schlager wie wir ihn lieben. Jeder Titel trägt unverkennbar ihre Handschrift, jede Zeile ist ihre Sprache – so kompromisslos authentisch, voller Leidenschaft, dabei sympathisch nahbar wie die Interpretin.

„Wunschlos glücklich“ ist vom ersten bis zum 14. Song ein Traumbegleiter für Schlager-Freunde. Wie der Titel verspricht, lässt die pulsierende Titelauswahl keine Wünsche offen.

Das Album „Wunschlos glücklich“ ist seit dem 09.08.2019 im Handel erhältlich und steht auch im MPN zur Verfügung.





TV-Termine:

09.08.19 RTL "Guten Morgen Deutschland"

10.08.19 MDR/HR "Die Schlager des Sommers"

11.08.19 ARD "Immer wieder Sonntags"

17.08.19 MDR "Meine Schlagerwelt - Die Schlagerparty mit Ross Antony“

18.08.19 ZDF "Fernsehgarten"

19.10.19 MDR "Musik für Sie"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.