Anzeige

Schiller mit „Klangwelten Live“ im Ulmer Congress Centrum

Schiller kommt nach Ulm (Foto: Ben Wolf)
Willkommen in der Welt des Klangs! Nach dem Erfolg des Topplatzierten Albums „Future“ und der Arena-Tour 2016 lädt Christopher von Deylen alias Schiller erneut zu „Elektronik Pur“. Auf seiner „Klangwelten Live 2017-18“-Tour kommt er am Samstag, 27. Januar, um 20 Uhr auch nach Ulm ins Congress Centrum.

Den Namen Schiller hat der Musiker, Komponist und Produzent Christopher von Deylen nicht zufällig gewählt. 1998 lag, nach musikalischer Neuorientierung, seine Single „Glockenspiel“ auf dem Tisch. Von Deylen hatte gerade „Die Glocke“ von Friedrich Schiller gelesen und veröffentlichte fortan seine Alben unter dem Namen des Dichters. Schillers „Glockenspiel“ stürmte die Charts, die folgenden Alben, „Zeitgeist“, „Weltreise“, „Leben“, „Tag und Nacht“ wurden in über 26 Ländern veröffentlicht und feierten große Erfolge. Schiller wurde ausgezeichnet mit fünf Goldenen Schallplatten, bekam den Echo-Award® 2002, den DVD-Champion-Award für die beste MusikDVD und den Opus-Award für das beste Sounddesign.

Von Deylen bricht mit fast allen gängigen Regeln des Musikbusiness und hat dennoch oder gerade deswegen Erfolg. Weltstars wie Mike Oldfield oder Sarah Brightman lieben diese selbstbewusste, aber auch zurückhaltende, stille Art des Musikers. Sie und viele andere renommierte Gastmusiker konnte der Soundvisionär für seine Produktionen gewinnen. Diese immer wieder überraschenden Kooperationen mit Musikgrößen aus aller Welt machen Schiller zu einem einzigartigen Projekt in der nationalen wie internationalen Musikwelt.

Christopher von Deylen beweist immer wieder, dass er ein Meister der Fusion von verschiedensten Musikrichtungen mit Elektro ist. Nach fast zwei Jahrzehnten im Musikbusiness hat Schiller weltweite Erfolge gefeiert, 9 Studioalben veröffentlicht und ist derzeit wieder auf Klangwelten-Tour unterwegs. In diese Live-Shows steckt der Klangvisionär und selbsterklärte Perfektionist nicht weniger Arbeit als in seine Alben. Der revolutionäre Surroundsound und die mitreißenden Lichteffekte entführen sein Publikum in eine Traumwelt, in der es nichts gibt als Lichter und Beats.

Karten für Schiller gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.swp.de/ticketshop Ticket-Hotline 07 31 / 16 62 17 7 Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und Menschen mit 100% Behinderung sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer
Begleitperson gibt es nur beim Veranstalter Provinztour unter ticket@provinztour.de oder 07139/547. Kinder unter drei Jahren haben auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.