Anzeige

Radio 7 Schwörfestival 2017: mehr Konzert - und Partyangebote gab es noch nie!

Scorpions (Foto: Agentur)
 
Philipp Poisel (Foto: Christoph Koestlin)

NEUER KONZERTTERMIN: Freitag, 21. Juli, 19.30 Uhr, Münsterplatz:
Philipp Poisel

Philipp Poisel zählt mittlerweile zu Deutschlands erfolgreichsten Liedermachern, doch vor gar nicht so langer Zeit zog er noch singend durch Europas Fußgängerzonen. Heute kommen die Menschen zu Philipp, hören ihm zu, lassen sich betören von seiner gefühlvollen Stimme und den berührenden Zeilen. Mitte Februar erschien sein drittes Album „Mein Amerika“. Genauso ehrlich und persönlich wie seine älteren Hits sind auch die Songs „Amerika”, „Wenn die Tage am dunkelsten” und die Single-Auskopplung „Erkläre mir die Liebe”. Insbesondere Letzteres klingt zwar eindeutig nach Philipp Poisel, weist aber einige überraschende Elemente auf. So sind Instrumente und Beats insgesamt präsenter, es klingt mehr nach Band als nach Singer-Songwriter. Ob im gewohnten Liedermacher-Stil oder mit voluminöserem Bandsound – Philipps Musik ist und bleibt außergewöhnlich. Und wer das Glück hat, Philipp Poisel live zu erleben, ist mit Sicherheit „Froh, dabei zu sein”. Aktuell ist Philipp Poisel auf Deutschlandtournee. Tickets gibt es im VVK zum Preis von 49,90 Euro auf radio7.de, an der Abendkasse kosten die Tickets 52 Euro.

Sonntag, 23. Juli, 19.30 Uhr, Münsterplatz: Die Scorpions

Gerade in den beiden vergangenen Jahren erlebte die Band um Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs weltweite Triumphe: Fünf restlos ausverkaufte Shows in Las Vegas, darum herum eine spektakuläre US-Tour, Konzerte in China, Japan, Russland, ganz Südamerika, Australien bis nach Neukaledonien. Ihre im Dezember mit einem berauschenden Abend in der Berliner Mercedes Benz-Arena beendete „50th Anniversary Tour“ setzte erneut Maßstäbe für zeitgemäßen Rock. Die Scorpions sind die international erfolgreichste deutschsprachige Band: Über 100 Millionen Alben verkauft, Konzerte auf allen Kontinenten, 7 Millionen Fans weltweit auf Facebook, 500 Wochen in den Albumcharts und Konzerte vor hunderttausenden Fans. Tickets gibt es im VVK zum Preis von 69,90 Euro auf radio7.de, an der Abendkasse kosten die Tickets 74 Euro.

NEUES KONZEPT: Montag, 24. Juli, ab 17.00 Uhr, Münsterplatz: Ulm wählt – die beste Partyband im Radio 7 Land. Eintritt frei.

Nach den beiden großen Konzerten steht der Münsterplatz am Schwörmontag ganz im Zeichen von „Party nonstop“. Vier Partybands stehen ab Fünf auf der Bühne und spielen um die Gunst des Publikums. Denn: die Besucher vor Ort wählen die beste Partyband im Radio 7 Land. Zur Wahl stellen sich die folgenden vier Bands:

Losamol
Die Mundart-Liveband aus dem Allgäu steht für „die Sau rauslassen“, Partys zum Überkochen bringen, Blödsinn-Gespräche, immer ein Auge auf die Mädchen haben und einfach eine richtig schöne und gemütliche Reggae-Musik.

Goodfellas
„Ich habe lange nicht mehr mit so viel Spaß getanzt und in so viele glückliche Gesichter geschaut“, schwärmt Karola Paul von ebay über einen Auftritt der Goodfellas. Der Name Goodfellas bedeutet soviel wie „gute Wegbegleiter“ – und das ist die 12-köpfige Band ganz bestimmt auch am Schwörmontag. Mit ihrer Mischung aus Soul, Pop, R&B, Rock, Dance und Classics überzeugen die Goodfellas Publikum und Jurys gleichermaßen. So erhielten sie beispielsweise den Artist Allstars Award in der Kategorie „Musiker des Jahres“.

Biba & die Butzemänner
Biba & die Butzemänner zählen seit Jahren zu den beliebtesten Bands Deutschlands. Die sechs Protagonisten verstehen sich als Party-Show-Band mit jeder Menge Action auf der Bühne, schrägen Outfits und oft auch mit Einbindung des Publikums in ihre Show. Mit ihrer Musikauswahl decken die Butzemänner einen breiten Musikgeschmack ab. Von den 50ern bis zu den 90ern ist so ziemlich jeder Hit im Repertoire.

Big Maggas
Die schönste Boygroup der Welt – diesen Titel haben sich die Jungs um Chef-Entertainer Roy Rakete Ostermann selbst verliehen. Ihre Musik beginnt dort, wo andere Bands an ihre Grenzen stoßen. Welthits und musikalische Katastrophen verpacken Big Maggas in mitreißende Eigenkreationen. Es sei ein Zustand kollektiver Ekstase.

NEU: Montag, 24. Juli, ab 20.00 Uhr, Zill: Radio 7 MixShow mit DJ Chris Montana

Mitten im historischen Fischerviertel feiert die Radio 7 MixShow Premiere beim Schwörmontag. In der Schwörhausgasse wird seit Jahren ausgelassen gefeiert, in diesem Jahr zum ersten Mal u.a. mit der Radio 7 MixShow und Chris Montana. In den vergangenen zehn Jahren hat sich der gebürtige Ulmer in der Clubszene weltweit einen Namen als DJ und Produzent gemacht. New York, Brasilien, Dubai, Montreal, Sydney oder Kapstadt haben ihren Stempel schon im Pass hinterlassen. „Die Clubs mögen meinen Stil, House mit funkigen Elementen zu kombinieren“, erklärt Iberle sein Erfolgsrezept „und die Besucher lieben das auch – ob bei der Formel 1 in Bahrein oder eben beim Schwörmontag.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.