Anzeige

Radio 7 Charity Night ist ausverkauft

Unser Mut, die Location zu wechseln, wurde belohnt“, freut sich Markus Horn, Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation bei Radio 7 „die Entscheidung, in die ratiopharm Arena zu gehen, war keine leichte, wir haben uns das lange überlegt.“ Nicht nur die Produktion insgesamt sei nochmals eine Nummer größer geworden, auch die Ticketanzahl erhöhte sich mit dem Wechsel von 500 auf 700. „Bei einem Ticketpreis von 279 Euro pro Person muss man ein Mehr von 40 Prozent erstmal verkaufen“, so Horn „erfreulicherweise konnten wir in diesem Jahr mehr Gäste aus dem gesamten Sendegebiet für die Galanacht begeistern, nur noch knapp die Hälfte kommt direkt aus Ulm oder Neu-Ulm. Die Radio 7 CharityNight wird zunehmend zu einer Veranstaltung mit überregionaler Bedeutung.“

Diese Entwicklung merke man darüber hinaus auch bei den Gesprächen mit den Managements der Künstler. „Im zwölften Jahr ihres Bestehens ist unsere CharityNight zu einem festen Begriff in der Künstlerszene geworden“, weiß Radio 7 Musikchef Matthias Ihring „das sieht man ja auch am diesjährigen Lineup mit Weltstar Anastacia, Marlon Roudette und Laith Al-Deen.“ Die Tickets für die Radio 7 CharityNight sind ausverkauft. „Auf radio7.de kann man sich aber noch in die Warteliste eintragen“, weiß Horn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.