Anzeige

Mysteryland-Das offizielle Aftermovie

(Foto: Agentur)
Mysteryland, das weltweit am längsten laufende Festival für elektronische Musik, feierte seine 2015-Ausgabe im August. Bei der ersten Wochenendausgabe des Mysteryland-Festivals gab es zum ersten Mal auch einen Campingplatz. Und mit 90.000 Besuchern aus 60 verschiedenen Ländern wurde ein neuer Rekord aufgestellt. In den 42 Areas brillierten unter anderem Künstler wie Alesso, Netsky, Chris Liebing, Jeff Mills und DJ Jazzy Jeff. Auf der Mainstage beendete Martin Garrix am Sonntag das Festival mit seinem Auftritt und einer speziell für Mysteryland gestalteten Pyroshow. Im nächsten Jahr wird Mysteryland am 27. und 28. August 2016 stattfinden.

Jetzt ist das offizielle Aftermovie von Mysteryland 2015 online gegangen.

Videolink Mysteryland 2015 Aftermovie:







Über Mysteryland
Mysteryland ist weltweit das am längsten bestehende Festival für elektronische Musik. Das Festival - das sich ganz auf Musik, Kultur, Kunst, Talent und Nachhaltigkeit konzentriert, entführt seine Besucher in inspirierende und überraschende Welten. Mysteryland wurde von Julie's Bicycle mit einem 3-Sterne-Nachhaltigkeitszertifikat ausgezeichnet; dies ist das höchste Prädikat für Nachhaltigkeit in der Kunst-, Musik- und Theaterszene. Das Festival ist auch im Rahmen des "A Greener Festival Award" mit drei Sternen ausgezeichnet worden. Mysteryland ist ein Konzept der ID & T. Weitere Informationen und Ticket-Infos finden Sie unter www.mysteryland.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.