Anzeige

Musik aus Flaschen- Glas Blas Sing Quintett begeistert in Göggingen

Es ist ein wunderschöner Saal in Augsburg Göggingen. Die Stimmung ist gut, und auch das Programm. Im schönen Parktheater gastierte zum wiederholten Mal das Glas Blas Sing Quintett aus Berlin. Leider zum letzten Mal als Quintett. Denn Peter hat sich entschlossen zum Ende des Jahres aufzuhören.( " Sein Haltbarkeitsdatum sei abgelaufen). Das brachte ihm viel Bedauern ein

.
Und trotzdem gab es wieder ein grandioses zweieinhalbstündiges Programm vom Feinsten. Alles was nicht bei drei in den Kästen ist benutzt das Quintett um Musik zu machen. Man muss sich nur wundern wie die Jungs die ursprünglich aus dem Harz kommen die Ideen für  neue Instrumente nehmen. Einige für das neue Programm " Flashmob" mit dem sie im kommenden Jahr unterwegs sind, durften die Besucher in Göggingen kennenlernen.
In das Konzert war die " Kulturelle Speerspitze von Augsburg gekommen. Und sie erlebten das allerbeste Flaschenmusikprogramm aller Zeiten an.
Viele Besucher die zum erstenmal die Gruppe erlebten, dürften erstaunt gewesen sein was man aus Flaschen alles machen kann. Wenn z.b. eine Flasche als E- Gitarre umfunktioniert wird.
Das Publikum ist für den Techniker wie es " Fritze" ausdrückt Dämmfleisch. Es seien aber schon einige Filetstücke dabei.
Musikalisch haben die fünf Musiker Stücke wie "Das Model, Mein kleines grünes Fläschen oder Da da da gespielt." Besondere Beachtung verdiente das Lied Sven Hannawald das von Wortspielen geprägt war. Nicht nur deutsche Stücke gehörten zum Programm auch Depeche Mode mit " Personal Jesus" und viele weiter Songs. Mit viel Witz und Humor haben sie dem Auditorium einen Abend geboten, bei dem es einfach nur Spaß machte dabei zu sein.
Der obligatorische Sprachkurs für Harzer war natürlich auch ein Teil des Programms.
Faszinierend war auch wie Frank es schaffte nur mit Kronkorken Musik zu machen.
Von Songs die im neuen Programm zu hören sein werden wie " Ich wandere" bekam das Auditorium eine Kostprobe. Viele Besucher werden vielleicht zum erstenmal aber nicht zum letzten Mal bei einem Auftritt gewesen sein.Es war ein ganz toller Abend der nur durch die Nachricht von Peters Abschied nehmen getrübt wurde. Als Glas Blas Sing werden sie unter anderem 28.Februar 2018 im Klosterbräuhaus in Ursberg im Landkreis Günzburg zu Gast sein. Alle die es verpasst haben. Es lohnt sich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.