Anzeige

MISSION IN BLACK: Coverartwork zu "Oceans of Blood" veröffentlicht

(Foto: Agentur)
„Oceans of Blood“ erscheint als 7“- Vinyl Single in klassischem schwarz sowie limitiert in transparentem Rot und wurde von Neu-Sängerin Steffi Stuber eingesungen.
Die Single ist nur auf Live-Konzerten und im Shop unter shop.el-puerto-records.com erhältlich!

„Der ganze Text und das dazu gehörige Video ist der Meeresschutzorganisation Sea Shepherd gewidmet, die sich weltweit aktiv für den Schutz der Ozeane und Gewässer einsetzt.“
betont Drummer und Bandleader Andy Black und ist somit eine Herzensangelegenheit der Band.

Für das Artwork ist Manfred Smietana verantwortlich, der auch schon das Cover der letzten CD gestaltete.
„Wieder mal eine sehr geile Arbeit von Manfred Smietana, der hier perfekt umgesetzt hat, was Steffi und ich zum Thema Oceans of Blood im Kopf hatten.

Ich persönlich halte es eine von Mannes gelungensten Arbeiten : Er hat es hier geschafft, Schönheit und Düsternis perfekt in einem sehr realitätsnahen Artwork zu kombinieren
und lässt dem Betrachter genügend Spielraum, sich beim Hören des Songs eigene Gedanken zu machen. Die Walfluke steht hier sinnbildlich für alles Leben im Ozean – egal ob
Kleinstlebewesen oder eben die allergrößten unter den Säugetieren – sie alle haben eines gemein: Der Mensch sorgt gerade unaufhaltsam für deren Ausrottung – im Cover

sehr toll eingefangen und symbolisiert durch die Dunkelheit und natürlich den blutroten Ozean…“ führt der Schlagzeuger weiter aus.

„Als B-Seite haben wir dann einen unserer härtesten und schnellsten Songs ausgesucht: „Judgment Day“ – hier kann Steffi mal so richtig Vollgas geben und ihre „dunkle“ Seite raus lassen –live auch ein Track, der zu Steffis Faves gehört und mich dann doch auch etwas ins Schwitzen bringt“



Tracklist:



01 - Oceans of Blood

02 - Judgment Day
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.