Anzeige

Michael Jackson´s Brüder kommen in die Neu- Ulmer Ratiopharm Arena- Vorverkauf startet Morgen Montag, den 19. November

Die Brüder von Michael Jackson kommen in die Neu- Ulmer Ratiopharm Arena. Einer von vier Auftritten in Deutschland (Foto: Bild: Agentur)
 
(Foto: Bild: Agentur)
Da ist dem Veranstalter Provinztour ein großer Coup gelungen. Die vier Brüder von Michael Jackson kommen zu nur vier Konzerten nach Deutschland. Ein Konzert davon findet in der Neu- Ulmer Ratiopharm Arena statt. Tickets gibt es ab Morgen Montag, den 19. November.

Auf ihrer ersten Tournee seit 1984 macht die legendäre Motown-Formation The Jacksons 2013 auch Station in Deutschland. Bei Konzerten in sechs Städten präsentiert das Quartett um die Gründungsmitglieder Jackie, Jermaine, Marlon und Tito einen musikalischen Querschnitt seiner fast 50-jährigen Erfolgsära. Am Sonntag, 17. Februar kommen The Jacksons um 19 Uhr auch nach Neu-Ulm in die ratiopharm Arena.
Die fünf Jackson-Brüder Jackie, Jermaine, Marlon, Titi und Michael waren in den sechziger Jahren von ihrem Vater zu der frühen Boygroup "Jackson Five" geformt worden und hatten in den siebziger Jahren sensationelle Erfolge. Sie verkauften mehr als 100 Millionen Platten und wurden 1997 in die "Rock and Roll Hall of Fame" aufgenommen.



Dass es den Veranstaltern Carlheinz Gern von gernGESCHEHEN und Rolf Weinmann von Provinztour gelungen ist, eines von nur vier Konzerten der Deutschland Tournee nach Neu-Ulm in die ratiopharm arena zu holen, darauf dürfen die beiden gewiss stolz sein. Schon beim Konzert von Elton John am Schwörwochende hatten sie es geschafft, eines von nur fünf Konzerten des internationalen Künstlers in Ulm auf dem Münsterplatz zu veranstalten. Nicht zu vergessen die Konzerte von André Rieu, die Anfang Oktober mit zwei praktisch ausverkauften Terminen in der ratiopharm arena stattfanden und für deren Durchführung ebenfalls Gern und Weinmann verantwortlich waren. Die beiden sind dabei sicher zu Recht davon überzeugt, dadurch auch ein Beitrag zur Entwicklung der Marke „ulm“ zu leisten indem sich die Veranstaltungsorte Ulm und Neu-Ulm als gemeinsame Plattform für namhafte Künstler etablieren.



Drei Jahre nach dem Tod von Michael Jackson wollen seine Brüder als "The Jacksons" mit ihm noch einmal auf Tournee gehen. Auf ihrer Unity-Tour präsentieren sie Songs aus ihrer langen Karriere, darunter Welthits der „The Jackson 5”-Phase mit dem jüngsten Bruder Michael („ABC”, „I Found That Girl”, „I Want You Back”, „I’ll Be There”), Material aus der Zeit als „The Jacksons” (ab 1976) sowie Soloaufnahmen von Jermaine Jackson („Let’s Get Serious”, „Do What You Do”). Komplettiert wird das Programm durch Werke, die der Ausnahmekarriere des 2009 verstorbenen Michael Jackson („Rock With You”, „Wanna Be Startin’ Somethin’”) entstammen. An der Seite des per Videoeinspielung virtuell zum Leben erweckten „King of Pop“ zelebrieren The Jacksons live jenen vielseitigen Mix aus Soul, Funk, R’n’B und Pop, mit dem es den Musikern bereits im Jugendalter gelang, soziale Grenzen zu überwinden und Fans unterschiedlichster Schichten zu begeistern.



Die Qualitäten von einst zeichnen den Familienclan auch heute noch aus: Gesangs-Performance und Tanz-Choreographie fügen sich während der 90 Minuten zu einer abwechslungsreichen, stets unterhaltsamen Show. Diese bietet die vierköpfige Sängergruppe aus Indiana in Begleitung einer fünfköpfigen Band und dreier Backgroundsänger dar.



Der Vorverkauf für das Konzert der Jacksons in der Neu-Ulmer ratiopharm arena beginnt am Montag, 19. November 2012.



Eintrittskarten gibt es beim traffiti, dem KundenCenter der SWU in Ulms Neuer Mitte, bei den Geschäftsstellen Ihrer Tageszeitung, online auf www.donau3fm.de sowie www.provinztour.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket-Hotline 07 31 / 96 70 70.



Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und Menschen mit 100% Behinderung sowie der Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich über Provinztour erhältlich, Tel. 07139/547 oder info@provinztour.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.