Anzeige

Masken, die einfach Freude machen

Die tragikomische Kunstfigur Boris Bronski
Als eine Hälfte des Maskentheater-Duos Habbe & Meik begeistert Michael Aufenfehn sein Publikum bereits seit mehr als zwanzig Jahren. Jetzt ist der geniale Maskenbauer und –spieler mit seinem ersten Soloprogramm unterwegs.

Am Freitag, den 4. September um 20.00 Uhr stellt er im Leipheimer Zehntstadel seine tragikkomische Kunstfigur Boris Bronski vor. Vom ersten Augenblick an spielt sich dieser in die Herzen der Zuschauer. Mit Elementen aus Slapstick, Clownerie und der großen Komödie des Menschseins erzählt Michael Aufenfehn Geschichten, die das Leben schreibt, mal geht es steil bergauf und dann auch ganz schnell wieder abwärts. Ungemein komisch ist es, diesen Figuren bei ihren kleineren und größeren Malheuren zuzusehen – ein unbeschreibliches Vergnügen für Jung und Alt, das keiner verpassen sollte.


Karten:13 €, Varieté-Bestuhlung, Abendkasse und Einlass ab 19.00 Uhr

Karten sind im Vorverkauf beim Medien Service Center der Günzburger Zeitung, der Neu-Ulmer Zeitung, der Stadtverwaltung Leipheim unter Telefon 08221 707-10 oder -37 und dem KundenCenter traffiti im Stadthaus Ulm sowie an der Abendkasse erhältlich.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 02.09.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.