Anzeige

Leipheimer strahlen mit der Sonne um die Wette-Kinderfest beginnt bei strahlendem Sonenschein

Rockspitz, die schon auf einer Bühne mit Vanessa Mai und Jürgen Drews standen,begeisterten in Leipheim
Pünktlich zu Beginn des Leipheimer Kinderfestes( "der fünten Jahreszeit",so Bürgermeister Christian Konrad) hat Petrus seine Schleussen geschlossen. Und so blieb es auch den restlichen Tag.
Begonnen hatte das Fest traditionsgemäß mit einem Gottesdienst auf dem Festplatz. Pfarrer Gerhard Osswald  ging in seiner Predigt darauf ein, für was man alles danke kann, und spielte auf die überstandene Hungersnot im Jahre 1817 an. Beim anschließenden Bieranstich sagte Bürgermeister Christian Konrad, daß in Leipheim jetzt drei Tage Ausnahmezustand herrscht."Trump kann Twittern was er möchte, daß Interessiert uns nicht", so der Bürgermeister.
Gegen Abend füllte sich dann der Festplatz. Nicht ganz Unschuldig daran dürfte Rockspitz sein. Bevor die Band im Herbst mit Voxxclub Auftritt und fünf Auftritte beim Oktoberfest im Europa Park absolviert, machten sie noch in Leipheim Station.  Die Band um Jody Katsikas lieferte eine Fulminante Show mit einer Mischung aus Klassikern und Modernen Songs. Die Jungs machten selbst vor dem " Böhmischen Traum" nicht halt, und spielten eine geniale Version dieses Blasmusikklassikers.Eine geniale Lichtershow tat ihr übriges dazu. So war der erste Tag mehr als gelungen. Über die weiteren zwei Tage wird hier berichtet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.