Anzeige

Lehrerkonzert der Städtischen Musikschule Viva la musica! Altes – Klassisches – Neues: es ist einfach Musik!

(Foto: Amud Ha’esh/ Musikschule Günzburg)
Unter dem Titel „Viva la musica! Altes – Klassisches – Neues: es ist einfach Musik!“ führt die Städtische Musikschule Günzburg am Sonntag, den 11. März um 18 Uhr, ihr Lehrerkonzert auf.

Das Lehrerkollegium der Städtischen Musikschule, einige Gäste und der Chor GuntiaVox spannen einen weiten Bogen an Musikstücken: vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart reichen die Töne. Barocke Orgelstücke sind ebenso im Programm wie klassische Kammermusik, Chorwerke passend zum Thema, Klezmer oder eine Performance für Percussion-Instrumente. „Stimmen Sie mit uns in den jahrhundertealten Ruf ‚Viva la musica‘ ein und genießen Sie die Musik“, lädt Jürgen Gleixner, Leiter der Städtischen Musikschule ein.

Das Lehrerkonzert bildet zudem die Auftaktveranstaltung des musikalischen Frühlings im schwäbischen Barockwinkel.

Der Eintritt zum Konzertsaal in der Krankenhausstraße 40 ist frei, um Spenden wird gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.