Anzeige

Klassik in feinster Vollendung in München- Ein kleiner Überblick-Alle Konzerte auf Schloss Nymphenburg

Alle Konzerte finden hier auf Schloss Nymphenburg statt (Foto: Agentur)

Freitag, 07.07.2017, 19:00 Uhr | Schloss Nymphenburg
Spanische Sommernacht -Von „Carmen“ bis „Zarzuela“



„Viva España"! Unter diesem Motto wird der Hubertussaal im Schloss Nymphenburg am 07.07.2017 einen Abend lang zum Ort mitreißender Rhythmen und feuriger Leidenschaft. Mit berühmten Arien aus George Bizets grandioser Oper „Carmen“, der Carmen-Suite und den Highlights aus verschiedenen Zarzuelas gelingt es den hochkarätigen Musikern, temperamentvolle spanische Lebensfreude zu vermitteln und ihre Zuhörer musikalisch in südlichere Gefilde zu entführen: Olé!



Künstler:

Barbara Felicitas Marín, Sopran

Christina Baader, Mezzosopran

Bryan Lopez Gonzalez, Tenor

Susanna Klovsky, musikalische Leitung


Samstag, 05.08.2017, 19:00 Uhr | Schloss Nymphenburg

Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

Der schönste Jahresreigen der Musikgeschichte



Drückende Hitze, auffrischender Nordwind und schließlich ein heftiges Sommergewitter – was klingt, wie eine besorgniserregende Wettervorhersage, sind vielmehr die Naturerscheinungen, die Antonio Vivaldi im „Sommer“ seines berühmten Werkes „Die Vier Jahreszeiten“ lebendig werden lässt. In vier Violinkonzerten portraitiert der Komponist die Jahreszeiten und bildet meisterhaft die typischen Stimmungen mit musikalischen Mitteln ab. Am 5. August lassen die Nymphenburger Streichersolisten das bekannteste Werk des Barock im Hubertussaal des Schloss Nymphenburg erklingen und nehmen das Publikum mit auf eine musikalische Reise durch das Jahr. Die Musiker – allen voran die virtuose Violinsolistin Angelika Lichtenstern – lassen in den „Vier Jahreszeiten“ Mückenschwärme schwirren, Quellen murmeln und Bäche rauschen. Und wenn schließlich nach einer aufregenden Herbstjagd musikalisch ein Eisläufer seine Bahnen zu ziehen scheint und die Geigen die Illusion klirrender Kälte verbreiten, kann sich das Publikum entspannt zurücklehnen – es ist Sommer, der Winter ist noch weit!



Künstler:

Angelika Lichtenstern, Violine

Nymphenburger Streichersolisten



Sonntag, 06.08.2017, 19:00 Uhr | Schloss Nymphenburg

Italienische Nacht

Amore! Liebe, Leidenschaft und Verrat



Die Italienische Nacht entführt Freunde des Belcanto ins „Land wo die Zitronen blühn“: Im Hubertussaal von Schloss Nymphenburg bietet sich am 6. August die Gelegenheit, einen wunderbaren Klassik-Abend voll mediterraner Lebensfreude und Leidenschaft zu erleben. Mit Highlights aus den großen italienischen Opern von Verdi, Bellini und Rossini, interpretiert von den hochkarätigen Solisten Chifumi Matsunaga, Sopran und Oscar Quezada, Bariton.

Die musikalische Leitung des Abends hat Stellario Fagone von der Bayerischen Staatsoper inne, der auch mit viel italienischem Charme durch das Programm führen wird. Hochkarätige Künstler und ein mitreißendes Programm: Das Publikum darf sich auf eine unvergessliche Klassiknacht freuen. Belcanto im Schloss Nymphenburg!



Künstler:

Chifumi Matsunaga, Sopran

Emilio Ruggerio, Tenor

Oscar Quezada, Bariton

Stellario Fagone, musikalische Leitung
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.