Anzeige

„Juhu“-Tour 2017 -Ina Müller am 2. Dezember in der ratiopharm arena Neu-Ulm

(Foto: Agentur)
Ina Müller ist ein wahres Multitalent. Nicht nur als Sängerin ist sie erfolgreich, sondern auch als TV-Moderatorin, Autorin, Schauspielerin und Kabarett-Künstlerin. Mit ihrem sechsten Studioalbum „Ich bin die“ knüpfte Ina Müller am Erfolg ihrer ersten 5 Werke an und beweist weiterhin mit Stimme, Herz und Humor wozu die sympathische Blondine im Stande ist. Am Samstag, 2. Dezember, kommt sie um 20 Uhr nach Neu-Ulm in die ratiopharm arena.

Sie ist die Powerfrau des deutschen Nordens - mit ihrem geballten Talent fegt sie wie ein Wirbelwind über jede Bühne. Ob als Entertainerin, Comedian oder Sängerin, Ina Müller begeistert ihre Fans mit ihrer einnehmenden Art ganz für sich.

Man könnte fast von Müller-Ismen sprechen, wenn man ihre vielen Kunstfertigkeiten Revue passieren lässt, die sie mit unnachahmlicher Chuzpe ihren ureigenen Regeln unterwarf. Nach zwölf Jahren KabarettTheater, wechselte sie mit 40 auf die große Showbühne. Sie verzückt TV-Zuschauer genauso wie die Hunderttausende, die immer wieder begeistert ihre Konzerte besuchen. Sämtliche ihrer bisherigen fünf Studioalben wurden vielfach mit Gold und Platin prämiert. Ihr sechstes Album „Ich bin die“ enthält 13 neue „Lieblingslieder für große Mädchen... und Jungs“, wie Ina Müller anmerkt.

„Das wahre Privileg des Älterwerdens ist die Radikalität“ heißt das Müller’sche Credo, das auf »Ich bin die« in tolle neue Songs gebettet wird. Thematisch taucht sie tiefer ein, schaut genauer hin und findet in ihren Texten noch bessere Wendungen als je zuvor. Statt stehen zu bleiben, geht Ina Müller auf „Ich bin die“ noch einen großen Schritt weiter auf ihrem künstlerischen Weg. Musikalisch, stimmlich und inhaltlich. „Ich bin die“ bedeutet deswegen auch: Die Müllerin ist zurück! So richtig.

Karten für Ina Müller gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, beim traffiti SWU-ServiceCenter Ulm Neue Mitte, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und online im Ticketshop auf www.swp.de/Veranstaltungen sowie am Veranstaltungstag ab 19 Uhr an der Abendkasse. Ticket Hotline 07 31 / 166 21 77. Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und Menschen mit 100% Behinderungsgrad sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich beim Veranstalter Provinztour, ticket@provinztour.de oder Tel. 07139/547. Kinder unter drei Jahren haben auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.