Anzeige

Jubiläumskonzert anlässlich 40 Jahre Guntiafest „GuntiaXL“ am Freitag, 23. Juni

Konzert zum 40. Guntia Fest (Foto: Stadt Günzburg)
Das Guntiafest wird 40 und die Stadt feiert dieses Jubiläum mit einem Konzertabend der besonderen Art: Am Vorabend des Guntiafestes, am Freitag, 23. Juni, geben sich auf der Bühne im Dossenbergerhof die Lokalmatadoren der heimischen Musikszene, Joe Gleixner Big Band, Jakob Nistler, der Shanti-Chor „Tote Möwe“, die Stadtkapelle Günzburg und die Skibbe Band, die Klinke in die Hand.

Mit von der Partie ist außerdem ein Musiker der ersten Stunde: Hubert Endhardt, der schon beim ersten Guntiafest mit seinen Liedern auf der Bühne stand, und der mit seinen Musikerkollegen eine Zeitreise ins Jahr 1977 antreten wird. Die Künstler und Gruppen werden nicht nur nacheinander die Bühne bespielen, sondern auch gemeinsam auftreten.

Durch den Abend führt Rebekka Jakob von der Günzburger Zeitung. Der Biergartenbetrieb startet um 18.30 Uhr. Das Konzert beginnt um 20.15 Uhr.

Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 13 Euro (Forum am Hofgarten, TouristInformation Günzburg-Leipheim), an der Abendkasse für 15 Euro erhältlich. Ein Euro pro Karte gehen zu gleichen Teilen an die Kartei der Not sowie an die „Herz für Günzburg“Stiftung.


Weitere Informationen zur Veranstaltung am 23. Juni unter www.guntiaXL.de und unter Tel. 08221/903196
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.