Anzeige

Jetzt kocht er auch noch - Horst Lichter packt im Ulmer CCU die Kochtöpfe aus und redet auch übers Kochen

Horst Lichter kommt nach Ulm (Foto: Agentur)
Horst Lichter gelobt Besserung! Bei seinen vorherigen Tourneen harmonierte es zwischen ihm und den Zuschauern so gut, dass man sich oft verquatschte und das eigentliche Thema "Kochen" am Ende etwas zu kurz kam. Das soll sich im Rahmen seiner neuen Tour "Jetzt kocht er auch noch!" schlagartig ändern! Davon kann man sich auch am Freitag, 1. Februar, in Ulm überzeugen, wenn Horst Lichter um 20 Uhr im Congress Centrum sein Kochgeschirr auspackt.

Horst Lichter präsentiert bei seiner dritter Live-Tour „Jetzt kocht er auch noch!“ die tollsten Gerichte aus seiner geheimen Rezept-Schatzkiste, nicht aber ohne auf die dazugehörigen spannenden Geschichten zu verzichten. Jedenfalls geht es diesmal heiß her auf der Bühne – und das im wahrsten Sinn des Wortes.

Ein echtes Rommerskirchener Original: Horst Lichter ist Koch, Sammler, Kabarettist, Buchautor, Humorist und Philosoph am Herd! Mit seinem kunstvoll gezwirbelten Schnurrbart ist die rheinische Frohnatur längst ein Star in der deutschen Kochszene. Horst Lichter hat sein eigenes außergewöhnliches Restaurant, eine eigene Bühnenshow und auch seine eigene TV-Kochshow, die zur besten Sendezeit läuft. Er ist der lustigste Koch im Fernsehen. Der Leitgedanke von Horst Lichter: Das Leben zum Genuss machen!

Der lebenslustige Horst Lichter wird nicht nur für seine bodenständigen Rezepte, sondern vielmehr noch für seine direkte Art und seinen Frohsinn vom Publikum geliebt. Die rheinische Frohnatur ist ein Verfechter der ehrlichen Küche mit viel Sahne und Butter. Doch im Vordergrund steht für Horst Lichter die Unterhaltung – die Menschen zum Lachen zu bringen.
Wo im Fernsehen oft die Zeit für einen Schwatz fehlt, nimmt Horst Lichter sich diese auf der Bühne. Mit unterhaltsamen und kuriosen Anekdoten gelingt dem charmanten Schnurrbartträger dies mühelos. Mit würzigen Sprüchen und noch würzigeren Rezepten lässt Horst Lichter den Zuschauern das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Karten für „Jetzt kocht er auch noch!“ gibt es beim traffiti, dem KundenCenter der SWU in Ulms Neuer Mitte, bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, online auf www.donau3fm.de und www.provinztour.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket Hotline: 07 31 / 96 70 70.
Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Behinderung sowie der Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich bei Provinztour unter Tel. 07139/547 oder info@provinztour.de.
0
3 Kommentare
823
Susanne Lorenz aus Wunstorf | 13.12.2012 | 17:41  
24.084
Thomas Rank aus Günzburg | 14.12.2012 | 11:21  
823
Susanne Lorenz aus Wunstorf | 14.12.2012 | 21:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.