Anzeige

Inspector Barnaby Vol. 30 ab 31. Januar im Handel

MIDSOMER MURDERS XX DRAWING DEAD (Foto: Nic Hendrix&Nicolas Farell)
Jubiläum in Midsomer: Die spannenden Folgen der 20. Jubiläumsstaffel endlich in Deutschland – Inspector Barnaby Vol. 30 mit vier neuen Fällen plus Bonus-Doku

Detective Chief Inspector John Barnaby und sein Assistent Detective Seargeant Jamie Winter sind wieder da – und wie! Mit vier spannenden neuen Folgen von „Inspector Barnaby“ kehrt das weltberühmte Ermittler-Duo am 31. Januar 2020 mit Volume 30 auf DVD und Blu-ray zurück. Neil Dudgeon und Nick Hendrix schlüpfen einmal wieder in die Hauptrollen und lösen die skurrilen Fälle mit jeder Menge Scharfsinn und einer gehörigen Portion Humor.

Schon seit mehr als 20 Jahren sorgt ein Inspector mit dem Namen Barnaby für Recht und Ordnung in der fiktiven Grafschaft Midsomer: erst Tom Barnaby (John Nettles), der vor sieben Jahren in den Ruhestand ging, danach sein Cousin John Barnaby (Neil Dudgeon) als Detective Chief Inspector. Der aktuelle Detective Sergeant an seiner Seite, Jamie Winter, wird von Nick Hendrix gespielt. Die sehnsüchtig erwartete „Inspector Barnaby Vol. 30“ ist natürlich wieder vollgepackt mit vier neuen mysteriösen Mordfällen, unorthodoxen Ermittlungsansätzen und jeder Menge humoriger Dialoge.

In „Schmetterlinge sterben früh“ wird ein begeisterter Schmetterlingssammler zum ersten Opfer einer Reihe von seltsamen Morden: Er wird wie ein Insekt aufgespießt und zur Schau gestellt. In „Was geschah wirklich auf Schloss Argo?“ stirbt ein ehemaliges Supermodel während des dörflichen Comic-Festivals. Ein Ex-Rugby-Profi, der sich mit fragwürdigen Geschäften über Wasser hält, erfriert in „Die Löwen sind los“ in der Kältekammer. Und in „Eine Hochzeit und dreieinhalb Todesfälle“ beginnt mit dem Mord an einer Braut eine beängstigende Todesserie ...

Aber die DVD- und Blu-ray-Box liefert nicht nur die neuen Fälle: Als Special Bonus beinhaltet Inspector Barnaby Vol. 30 außerdem die einstündige Doku 20 Dinge, die Sie in Midsomer tun sollten, bevor Sie sterben. Mit einem Augenzwinkern blickt das exklusive Special hinter die Kulissen der traditionsreichen Krimireihe – präsentiert vom unvergessenen Barnaby der ersten Stunde: John Nettles. Die extra für die Jubiläumsstaffel produzierte Dokumentation gibt mit viel Galgenhumor Tipps, was man in Midsomer unbedingt erleben sollte – bevor man ermordet wird. Dazu liefert sie Antworten auf die Fragen, warum die Serie auch international so erfolgreich ist, welche Rolle die Grafschaft Midsomer mit ihren mordlustigen Einwohnern spielt und ob es in Midsomer je den perfekten Mord geben kann. Neben Neil Dudgeon und Nick Hendrix kommen mit Jason Hughes (DS Ben Jones), Daniel Casey (DS Gavin Troy) und Jane Wymark (Toms Ehefrau Joyce Barnaby) viele weitere Cast- und Crew-Mitglieder in außerordentlichen Interviews zu Wort.

Die Jubiläumsausgabe von Inspector Barnaby erscheint am 31. Januar 2020 als DVD- und Blu-ray-Box inklusive der einstündigen Barnaby-Doku „20 Dinge, die Sie in Midsomer tun sollten, bevor Sie sterben.“, sowie zusätzlichen Interviews mit den Hauptdarstellern.

Einen ersten Vorgeschmack gibt es noch vor Weihnachten bei der deutschen TV-Premiere am 22. Dezember 2019. Das ZDF strahlt um 22.15 Uhr den ersten Fall der Staffel aus und um 00.35 Uhr die Barnaby-Doku „20 Dinge, die Sie in Midsomer tun sollten, bevor Sie sterben.“ Weiter geht es im ZDF am 29. Dezember 2019 mit „Schmetterlinge sterben früh“, am 12. Januar 2020 mit „Was geschah wirklich auf Schloss Argo?“, am 19. Januar 2020 mit „Die Löwen sind los“, am 26. Januar 2020 mit „Eine Hochzeit und dreieinhalb Todesfälle“ und am 2. Februar 2020 mit „Ein Mords-Zirkus“.

INHALT „Inspector Barnaby Vol. 30“

I. Schmetterlinge sterben früh/ Death of the Small Coppers

Mahesh Sidana, begeisterter Schmetterlingssammler und Gründer einer IQ-Gesellschaft, ist das erste Opfer einer Reihe von seltsamen Morden. Er endet auf die gleiche Art wie seine Insekten: durchbohrt und zur Schau gestellt. Bestehen Zusammenhänge zwischen der Tat und einer lokalen Kampagne gegen die elitäre Gruppierung? Oder waren militante Naturschützer am Werk?

II. Was geschah wirklich auf Schloss Argo?/ Drawing dead

Das Comic-Festival von Carver Valley ist in vollem Gange, als die Dorfbewohner durch den Mord an einem ehemaligen Supermodel schockiert werden. DS Winter, selbst ein großer Comic-Fan, findet im neuesten Aequitus-Comic eine Liste von Dorfbewohnern, die als Mordverdächtige präsentiert werden. Mit dem anschuldigenden Comic als einziger Spur setzen Barnaby und Winter alles daran, Fakten von Fiktionen zu trennen.

III. Die Löwen sind los/ The Lions of Causton

Der ehemalige Rugby-Spieler und Geschäftsmann Mark Adler wird auf mysteriöse Weise tot in einer Kältekammer aufgefunden, die normalerweise von den Spielern zur Regeneration und Physiotherapie verwendet wird. Mord oder Selbstmord? DCI Barnaby und DS Winter finden sich in einem Durcheinander aus offenem Gedränge, altem Groll, neuen Romanzen und handgefertigter Schokolade wieder.

IV. Eine Hochzeit und dreieinhalb Todesfälle/ Till Death do us part

Als Barnaby von seiner Frau Sarah zu einer Hochzeit mitgeschleppt wird, erwartet er nicht, dass daraus eine Mordermittlung werden würde. Doch die Tragödie tritt ein, und die Braut wird während ihrer Hochzeitsfeier in der Suite getötet. Barnabys und Winters Untersuchung führt sie zu einer lokalen Hochzeitsmesse. Während der Brautmodenschau wird vor ihren Augen ein zweiter Mord begangen. Gelingt es ihnen, den „Brautmörder" rechtzeitig zu entlarven, bevor Braut Nummer drei sterben muss?

TECHNISCHE DETAILS „Inspector Barnaby Vol. 30“

Konfiguration: 3 x DVD5 + 1x DVD9, 2x BD50 + 1 DVD5
Laufzeit: 360 Minuten + Bonus
Folgen: 4
Sprache: Deutsch, Englisch
Genre: Krimi / Serie
Bildformat: 16:9
Tonformat: Dolby Digital 2.0/ dts HD Master Audio 2.0
FSK: 12

DVD:
Art.-Nr.: 0214217ER2
EAN: 4029759142171

Blu-ray:
Art.-Nr.: 0214595ER2
EAN: 4029759145950

Instore: 31. Januar 2020
UVP: 29,99 EUR

Bonus: Dokumentation „20 Dinge, die Sie in Midsomer tun sollten, bevor Sie sterben“
& Interviews mit Neil Dudgeon, Fiona Dolman und Nick Hendrix


DARSTELLER „Inspector Barnaby Vol. 30“

NEIL DUDGEON
Der britische Schauspieler Neil Dudgeon spielt Inspector John Barnaby und wurde in Volume 20 als Vetter von Inspector Tom Barnaby (John Nettles) eingeführt. Die Ablösung erfolgte, weil Tom Barnaby in den Ruhestand ging. Die Fans nahmen den „neuen“ Barnaby mit Begeisterung auf. Neil Dudgeon hat seine künstlerischen Fähigkeiten an der University of Bristol gelernt, wo er Schauspiel studierte.

NICK HENDRIX
Nick Hendrix ist in Ascot aufgewachsen und stößt als Barnabys neuer Assistent in Volume 28 zum Ermittlerteam. Der 34-Jährige ist die perfekte Ergänzung zu Neil Dudgeon und bringt als Assistent Jamie Winter neue Ansichten und frischen Wind in die Serie. Nach seinem Schauspielabschluss an der Universität Exeter bekam er einen der begehrten Plätze an der renommierten Royal Academy of Dramatic Arts (RADA), die schon Stars wie Roger Moore und Anthony Hopkins absolvierten. Seit seinem Debüt als Nicholas Beckett im Theaterstück „What The Butler Saw“ im Jahr 2012 überzeugte er in vielen weiteren Rollen in Londoner Theatern. Nick Hendrix ist ebenso bekannt aus TV-Serien wie „The Crown“, „George Gently – Der Unbestechliche“ oder „Black Mirror“. Auch Kino-Gängern ist er bereits bekannt, nicht zuletzt durch Rollen wie in „Captain America: The First Avenger”.

ANNETTE BADLAND
Annette Badland spielt die neue Gerichtsmedizinerin Dr. Fleur Perkins. Die englische Schauspielerin wurde am 26. August 1950 in London geboren und ist bekannt aus TV, Radio, Theater und Kino. Ihre bekanntesten Rollen waren „Margarete Blaine“ in der BBC Science Fiction-Serie „Doctor Who“, „Glenna Fitzgibbons“ in der ersten Staffel von „Outlander“ oder „Babe Smith“ in „EastEnders“. Für ihren Auftritt in Jim Cartwrights Stück „The Rise and Fall of Little Voice“ wurde sie für den Olivier Award als beste Nebenrolle nominiert.


Darsteller:
Fiona Dolman, Mark Benton, Peter Egan, Ray Fearon, Ellie Haddington, Thusitha Jayasundera, Bill Bailey, Ruby Bentall, Will Brown, Ben Caplan, Don Gilét, Julian Lewis Jones, Richard Rankin, Kelly Brook, Liz Fraser, Ella Balinska

Produzent:
Guy Hescott

Regie:
Paul Harrison, Toby Frow, Matt Carter, Audrey Cooke

Drehbuch:
Chris Murray, Jeff Povey, Nick Hicks-Beach, Helen Jenkins

Romanvorlage:
Caroline Graham
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
46.271
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 19.01.2020 | 09:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.