Anzeige

Hoffnung auf einen schöneren Frühling- Maibäume in Leipheim und Riedheim

Nach den Schneefällen der letzten Tage und den kalten
Temperaturen kann es jetzt nur noch besser werden. Die Riedheimer und Leipheimer stimmen sich am einzig wirklich schönen Tag der Woche – am Sonntag, den 30. April - auf das Frühjahr ein.
Schnee, Kälte, Frost – die letzten Tage hat sich das Frühjahr nicht von seiner besten Seite gezeigt.
In Leipheim und Riedheim freut man sich deshalb schon jetzt auf den Sonntag. Dann ist nämlich schönes Wetter angesagt. Pünktlich zu den traditionellen Feiern am Maibaum.
Den Anfang des traditionellen Maibaum Aufstellens machen die Einwohner von Riedheim, wo um 18 Uhr das Rahmenprogramm beginnt, bei dem unter anderem die Riedheimer Kindergartenkinder in
den Mai tanzen werden. Gleichzeitig wird um 18 Uhr in Leipheim von der Feuerwehr der Maibaum aufgerichtet - hier beginnt das Rahmenprogramm nach getaner Arbeit um 19 Uhr. Um den Baum tanzen werden die Kindergartenkinder der „Raupe Nimmersatt“ und des „Spatzennest“. Für die
Bewirtung in der Von-Richthofen-Straße sorgen die Mitarbeiter der „Raupe Nimmersatt“. Musikalisch begleitet werden beide Maibaumfeiern vom Posaunenchor und der Chorgemeinschaft.
30. April 2017

Ablaufplan des Rahmenprogramms in Riedheim, Beginn 18 Uhr, am Anger

:
1) Musikstück Posaunenchor
2) Begrüßung durch den 1. Bürgermeister Christian Konrad
3) Tanz Riedheimer Kindergartenkinder
4) Musikstück Chorgemeinschaft
5) Verabschiedung Bürgermeister
6) Musikstück Posaunenchor

Ablaufplan des Rahmenprogramms in Leipheim, Beginn 19 Uhr, Von-Richthofen-Str.:

1) Musikstück Posaunenchor
2) Begrüßung durch den 1. Bürgermeister Christian Konrad
3) Tanz Kindergartenkinder „Raupe Nimmersatt“
4) Musikstück Chorgemeinschaft
5) Tanz Kindergartenkinder „Spatzennest“
6) Verabschiedung Bürgermeister
7) Musikstück Posaunenchor
8) Bewirtung nur in Leipheim durch Raupe Nimmersatt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.