HISS: Zwischen Texas und Transsylvanien

Wann? 26.01.2008 20:00 Uhr bis 26.01.2008 00:00 Uhr

Wo? Zehntstadel Leipheim, 89312 Günzburg DEAuf Google Maps anzeigen
HISS
Günzburg: Zehntstadel Leipheim | -

Zusätzliche Informationen:
HISS verquicken eine eigenwillige Mixtur aus volksmusikalischen Wurzeln aller Art mit Rock’n’ Roll, einen Stil, den sie kurz und knackig Polk’n’ Roll nennen. Neben Polka spielen dabei ebenso Blues, Walzer, Country und lateinamerikanische Einflüsse eine Rolle. Das Akkordeon als Lead-Instrument, der Gesang von Stefan Hiss sowie die Mundharmonika von Michael Roth bilden das Fundament des typischen Hiss-Sounds, kongenial unterstützt von Thomas Grollmus (Gitarre, Mandoline, Gesang), Patch Pacher (Schlagzeug, Gesang) und Volker Schuh (Bass).
Wir werden einen Querschnitt ihres Schaffens hören und sehen mit Tanz- und Trinkliedern aus vier Kontinenten. Herzzerreißende Liebesweisen, Bewährtes und Neues, Lehrreiches und Nachdenkliches aus dem abenteuerlichen Leben dieser fünf Teufelskerle, ausgefuchst arrangiert und zupackend gespielt.


Karten (13 €, erm. 6,50) im Vorverkauf erhältlich im Medien-Service-Center der Günzburger Zeitung (Tel. 08221 91740) und im Medien-Service-Center der Neu-Ulmer Zeitung (Tel. 0731 707144) sowie bei der Stadtverwaltung Leipheim (Tel. 08221 70710 oder 70737).
Abendkasse und Einlass ab 19.00 Uhr
0
1 Kommentar
4.063
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 23.05.2010 | 12:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.