Anzeige

„Hilfe ich habe meinen Bruder geschrumpft“ - Standing Ovations für die Ehrlich Brothers in der Neu- Ulmer Ratiopharm Arena- Ganz großes Kino

Wer sie noch nicht Live erlebt hat, sollte sich möglichst bald ein Ticket sichern,für die Ehrlich Brothers . Das war ganz große Kunst vom Feinsten.Der Erfolg der Ehrlich Brothers ist ungebrochen. Darum wurde auch vor geraumer Zeit ein zweiter Zusatztermin im Rahmen der Tournee 2017 in Neu- Ulm angesetzt. Und was soll man sagen. Zwei Veranstaltungen an einem Tag waren ausverkauft. Von ganz Süddeutschland sind die Besucher nach Ulm gekommen, um eine Show zu sehen, die nur eines tut. Faszinieren in zwei Stunden von der ersten bis zur letzten Sekunde .

Eigentlich kann man es nicht beschreiben, man muss es einfach sehen. Von der ersten bis zur letzten Sekunde ist man von der Show fasziniert. Mit 9 Trucks und 3 Reisebussen sind die Brüder angereist. Der Aufbau für eine der aufwendigsten Shows in Deutschland begann bereits Nachts um 3 Uhr.
Man kommt bei den Brüdern aus dem Staunen nicht mehr heraus. Einmal wird Chris Ehrlich klein geschrumpft und in einer Streckbank wieder groß gemacht. Pyrotechnik spielte ebenso eine große Rolle wie das Auditorium.Ob sich die Jungs ein Geld leihen um einen Trick zu zeigen, oder 7 Schwiegermütter die als „ Schwiegermonster“ kennzeichneten, telepathisch an einen Ort in der Halle schickten.
Highlight war sicherlich als unter den Augen von mehreren Menschen aus dem Publikum auf der Bühne ein Monstertruck mit 8 Tonnen und 2000 PS auf die Bühne gezaubert wurde.
Ins Staunen versetzten die Brüder übertragen auf Großbildleinwand von „Kamerakind Chris“ den Flohzirkus. Auf der Treppe vor der großen Bühne versammelten sich die Brüder mit vielen Kindern, um den Floh in ein Wasserglas hüpfen zu sehen.
Zum Staunen war es auch wie die Brüder mit einem Motorrad aus eine I Pad herausgefahren sind.
Zusammen mit Chris Ehrlich tanzte eine junge Frau auf der Bühne und wechselte mehrmals das Kleid.
Etwas Melancholisch wurde es dann im zweiten Teil, als sie darauf anspielten, das ihr Vater vor drei Jahren verstorben ist.
In einer Nummer zeigten sie ihre Kritik an dem Magier mit der Maske.
In der großen Schlussnummer musste sich Andreas Ehrlich innerhalb weniger Sekunden entfesseln, .Da er es nicht schaffte, war er in zwei Teilen und Chris tanzte auf einmal mit vier Beinen. Für weiteres Staunen sorgten die zwei Zugaben, in dem die Brüder auf einem Motorrad auf einer Hebebühne hoch gelassen wurden, auf einmal ein Schlag und die Jungs waren mit ihrem Motorrad in der Arena auf den Rängen.
Das normale Auge kann eigentlich gar nicht beschreiben, was passiert. Man muss es sehen. Es ist eine Faszination. Tosenden Applaus und Standing Ovations waren der Dank für einen Nachmittag, der sich eigentlich nur mit einem Wort beschreiben lässt. Wahnsinn. Der Zusatztermin für Neu Ulm steht bereits fest. Am 18. März 2018 um 19 Uhr.

Der Vorverkauf startet am 18. März 2017. Im Presale gibt es bereits HIERTickets

. Wer es so lange nicht aushält. Am 12. Mai sind sie in Augsburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.