Anzeige

Heidenheim-Superstar Nena und Mark Forster kommen zum Brenzpark Open Air im August 2019- Der Vorverkauf hat begonnen

Superstar Nena kommt nach Heidenheim (Foto: Agentur)
 
Mark Forster kommt nach Heidenheim



Das Geheimnis ist gelüftet. Jetzt stehen zwei Stars für das Brenzpark Open Air in Heidenheim fest. Am Freitag, den 9.August wird Mark Forster und zwei Tage später Superstar Nena nach Heidenheim kommen. Der Vorverkauf hat begonnen

I
mposanter, lauter, bunter und mit neuen Songs wartet Mark Forster 2019 mit seiner bisher größten Tour auf. Mit neuen und alten Songs, neuer Show und bestimmt der ein oder anderen Überraschung im Gepäck kommt er am Freitag, 9. August 2019, um 19.30 Uhr nach Heidenheim in den Brenzpark.

                                
Ob Musikliebhaber, Fußballfan, Radiohörer oder Fernsehzuschauer – an Mark Forster kommt niemand vorbei. Und wieso sollte man das auch wollen, schließlich gehört der gebürtige Pfälzer mit polnischen Wurzeln zu den interessantesten und erfolgreichsten deutschsprachigen Sängern und Songschreibern. In den vergangenen Jahren hat er mit Songs wie „Au revoir“, „Stimme“ oder „Wir sind groß“ und seiner grundsympathischen Art begeistert.


Sein drittes Album »TAPE« strotzt vor Superlativen: Im Juni 2016 veröffentlicht, erreichte es Dreifach-Goldstatus und produziert eine Hitsingle nach der anderen. Gleich die erste Auskopplung »WIR SIND GROSS« war offizieller ZDF-Song der Fußball-Europameisterschaft und schaffte Platin für mehr als 500.000 verkaufte Einheiten, bevor der Nachfolger »CHÖRE« den überragenden Erfolg wiederholte. »SOWIESO« meldet ebenfalls Gold und hält gleichzeitig den Rekord als längste deutschsprachige Airplay-No.1 aller Zeiten. Hinzu kommt Gold für das Debütalbum »KARTON« und Doppelplatin für »BAUCH UND KOPF«, eine hochgradig beeindruckende Kollektion an Edelmetall.
Die Redaktion des Lifestylemagazins GQ kürte den 33-Jährigen Anfang November zum »Man of the Year 2017«.

Zeitgleich mit der Ausstrahlung von »The Voice of Germany«, ein Format aus dem Forster nicht mehr weg zu denken ist und das immer wieder mit Bestquoten Furore macht, übernahm er Anfang 2018 auch die Präsentation des preisgekrönten TV-Musikformats »Sing meinen Song – das Tauschkonzert« und trat damit die Nachfolge von Gastgebern wie Xavier Naidoo und The Boss Hoss an. Mit seiner aktuellen Single »LIKA A LION« (feat. Gentleman) läutete er im April 2018 auch musikalisch den Sommer ein. Zeitgleich verkaufte sich seine intime Club Tour Teil 1 binnen weniger Tage aus.

Ganz nebenbei arbeitet er nach »TAPE« aktuell fleißig am nächsten Geniestreich. Das neue Album des Ausnahmetalents, auf das wir alle warten, trägt den Titel »Liebe« und steht ab 16. November 2018 in den Regalen stehen! Für jedes neue Werk reist er an neue Orte und musiziert mit anderen Menschen. Entstanden sind die erste Single „Einmal“ und die übrigen neuen Songs in London, Florenz, Uganda und Berlin. Die Songs klingen unverwechselbar nach ihm selbst, so charismatisch ist seine Stimme und auch die Art, in der er seine wechselnden Inspirationen in massenbegeisternden, sich sofort im Ohr verhakenden Pop überführt.
Die erste Single „Einmal“ ist ein großes, kraftvolles Lied. Ein Lied über die Momente im Leben, die sich nicht wiederholen; über die Momente, die so kostbar und verändernd sind, dass sie sich gar nicht wiederholen können.
Und er wird sein neues Werk auch direkt auf die ganz großen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bringen.

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen, RESERVIX, EVENTIM,



                                              NENA KOMMT


Nach der sensationellen "Nichts versäumt"-Jubiläumstournee geht Nena 2019 mit ihren 99 Luftballons und den unzähligen weiteren sagenhaften Lieblingsliedern aus 40 Jahren Bühnenpräsenz auf Festival-Tournee! Am Sonntag, 11. August, kommt sie um 19.30 Uhr nach Heidenheim in den Brenzpark.


NENA ist eine der relevantesten und authentischsten Sängerinnen der Zeit und ein großes Stück Popkultur made in Germany. Und: Man muss NENA live erlebt haben! Ihre energiegeladene Bühnenpräsenz ist genauso einmalig und mitreißend wie ihre Stimme. Mit ihren Hits prägte sie mehrere Generationen von Musikfans, und sie steht bis heute für ein Lebensgefühl, das irgendwie und irgendwo in jedem Herzen zu Hause ist.
Dementsprechend feierte NENA ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum gemeinsam mit 250.000 begeisterten Fans auf ihrer großen NICHTS VERSÄUMT-Tour 2018.

1960 in Hagen als Gabriele Susanne Kerner geboren, zählt NENA, ob nun mit Band oder als Solokünstlerin, zu den beständigsten und erfolgreichsten Musikerinnen in und aus Deutschland. Nach ersten Gehversuchen als Sängerin für die Band „The Stripes“ Ende der 1970er gründete NENA 1982 die nach ihr benannte Band. Eine erste Single „Nur geträumt“ ist schnell aufgenommen und nach einem Fernsehauftritt beim „Musikladen“ schnellen die Verkäufe in die Höhe und der heißersehnte Erfolg stellt sich ein. 1983 folgt dann mit Single Nummer 2 „99 Luftballons“ der große Durchbruch - ab 1984 auch international! Der Vorzeigehit der Neuen Deutschen Welle verweilt 23 Wochen auf Platz eins der deutschen Charts, verkauft sich in englischer Version allein über 600.000 Mal in den USA und geht auch in Mexiko, Japan, Israel und Australien durch die Decke!
Nach dem Riesenerfolg und Welttournee folgt nach dem letzten Album „Eisbrecher“ von 1986 im Folgejahr die Trennung, die aber NENAs künstlerisches Schaffen keineswegs beendet. 1989 startet NENA mit „Wunder gescheh’n“ ihre Solokarriere.
Sie ist weltweit ein Begriff geworden, der Name „Nena“ ist in Deutschland bekannt wie Mercedes und Milchschnitte. Sie hat es nicht nur geschafft generationen-, sondern auch grenzübergreifend Menschen zu überzeugen und zu begeistern. Kaum ein deutschsprachiger Sänger hat je solch große internationale Erfolge verzeichnet – Nummer 1-Platzierungen in Europa, in Japan, Mexiko, Neuseeland, Finnland, Israel, Kanada, USA und Australien.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.