Anzeige

Grosser Narrensprung in Lauingen-Selbst vom Bodensee kamen die Gruppen

Kaum sind die Geschenke verräumt, der Christbaum steht vielerorts noch, und schon beginnt die fünfte Jahreszeit. In diesem Jahr beginnt sie besonders bald, da bereits in fünf Wochen am 13. Februar Faschingsdienstag ist. Den Anfang macht die Faschingsgesellschaft Laudonia Lauingen.Mehr als 3.500 Hästräger und Musikgruppen waren nach Lauingen gekommen um dem mehr als zweieinhalbstündigen Umzug ein farbenfrohes Bild zu geben.Darunter so bekannte Gruppen wie die Narrenzunft Seegockel Friedrichshafen, die Narrenzunft Schwarze Veri Ravensburg, die Narrenzunft Bockstall Weingarten  oder die Narrenzünfte aus Ulm und Ochsenhausen . Die mehr als 70 Gruppen zogen unter den Augen vieler Besucher durch die Innenstadt von Lauingen.Ein buntes Bild mit fröhlichen Besuchern, nur das Wetter war kalt.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.