Anzeige

Fabelhafte Welt der Filmmusik und andere Konzerte in München

(Foto: Agentur)
Mittwoch, 14.02.2018, 19:00 Uhr | Schloss Nymphenburg

Fabelhafte Welt der Filmmusik

Klassik-Entertainment mit den schönsten Kino-Soundtracks


Erinnern Sie sich noch an den Film „Die fabelhafte Welt der Amelie“ mit der traumhaft schönen Musik von Yann Tiersen? Oder an „Das Piano“? Am Valentinstag bringt das Klavierduo Pianotainment® im Konzert „Fabelhafte Welt der Filmmusik“ die Musik aus bewegenden Filmszenen vieler Kinoklassiker in ausgefallenen Arrangements für ein Klavier und vier Hände auf die Bühne.



Künstler:

Stephan Weh und Marcel Dorn, Pianotainment





Samstag, 24.02.2018, 19:00 Uhr | Schloss Nymphenburg

Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

Perlen der Barockmusik




Vor 300 Jahren hat der wohl herausragendste Geiger seiner Zeit, Antonio Vivaldi, den Ablauf eines ganzen Jahres in Musik umgesetzt: Die vier Konzerte erzählen von den Empfindungen und Stimmungen in Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Die Musiker lassen in den „vier Jahreszeiten“ Mückenschwärme schwirren, Quellen murmeln und Bäche rauschen und schließlich nach einer aufregenden Herbstjagd musikalisch ein Eisläufer seine Bahnen zu ziehen.

Erleben Sie am 24. Februar den Jahresreigen beim Konzert des Ensembles 1756 im Rahmen der Nymphenburger Schlosskonzerte musikalisch mit. Mit einem Drei-Gänge-Menü vor dem Konzert in der Schlosswirtschaft Schwaige können Sie den Abend zu einem Fest für alle Sinne werden lassen.

Künstler:

Ensemble 1756





Sonntag, 25.02.2018, 19:00 Uhr | Schloss Nymphenburg

La Traviata

Die schönsten Arien und Duette




Mit der 1853 uraufgeführten Oper „La Traviata" feierte Giuseppe Verdi einen riesigen Erfolg, der bis heute andauert. Für die deutsche Sopranistin Dorothee Koch ist die Rolle der Violetta eine Paraderolle. Gemeinsam mit Tenor Emilio Ruggerio und Bariton Daniel Fiolka präsentiert sie unter der Leitung von dem italienischen Dirigenten und Pianisten Stellario Fagone die schönsten Arien und Duette aus der Oper.



Künstler:

Stellario Fagone, musikalische Leitung

Adam Kim, Bariton

Dorothee Koch, Sopran

Emilio Ruggerio, Tenor





Samstag, 03.03.2018, 19:00 Uhr | Schloss Nymphenburg

Beethoven: Symphonie Nr. 9

Fassung für Klavier zu vier Händen, Kammerchor und Solisten



"Freude, schöner Götterfunken, Tochter aus Elysium, wir betreten feuertrunken, Himmlische, dein Heiligthum...". Diese Melodie aus Beethovens 9. Sinfonie ist wohl eine der bekanntesten überhaupt, nicht zuletzt auch aufgrund des Hauptthemas des letzten Satzes: der gemeinsamen Hymne der Europäischen Gemeinschaft. In ihrer Erklärung heißt es, sie versinnbildliche die Werte die alle teilen sowie die Einheit in der Vielfalt.
Richard Wagner bezeichnete die 9. Sinfonie gar als "das menschliche Evangelium der Kunst der Zukunft". Das Besondere heute Abend: Es werden alle internationalen Solisten in ihren jeweiligen Landessprachen singen und vom vierhändigen Klavier begleitet den einenden Geist der Sinfonie noch einmal betonen. Genießen Sie einen wunderbaren Klassikabend im Schloss Nymphenburg.



Künstler:

Daysel Rodriguez Cardoso, Sopran

Susanna Klovsky, musikalische Leitung

Jorge Martinez, Bariton

Tobias Peschanel, Piano

Florence Losseau, Mezzosopran

Münchner Chorsolisten

Bryan Lopez Gonzalez, Tenor





Samstag, 10.03.2018, 19:00 Uhr | Schloss Nymphenburg

Mozart-Nacht

Höhepunkte aus den Werken des Salzburger Genies




Beim Namen Mozart schmelzen nicht nur die Herzen der Liebhaber der Salzburger Pralinenkugeln. Die hochmusikalische Familie mit Wurzeln im bayerischen Schwaben prägte eine ganze Epoche klassischer Musik und steht für ergreifende und unsterblich schöne Kompositionen. Ihr berühmtester Spross war Wolfgang Amadeus, schon zu Lebzeiten eine Legende. Mit drei Jahren – kurz nachdem er laufen gelernt hatte – begann er Klavier und Violine spielen und mit fünf Jahren komponierte er bereits die ersten kleinen Stücke. Lassen Sie sich durch die einzigartige Spielweise des Amadeus Consort Salzburg im Hubertussaal von den Highlights des berühmten Salzburger Komponisten verzaubern und erleben Sie bei der „Mozart-Nacht“ musikalische Hochgenüsse eines der größten Komponisten, der je gelebt hat!



Künstler:

Amadeus Consort Salzburg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.