Anzeige

Ein Feuerwerk der Pointen- Werbeaufnahmen für DVD/ Fernsehen aufgenommen- Michl Müller begeistert im ausverkauften Forum am Hofgarten

Michl Müller begeisterte im restlos ausverkauftem Forum am Hofgarten
  Mit Fanfaren und Trompeten wurden die Besucher im restlos ausverkauftem Forum am Hofgarten begrüßt. Seit Oktober ist er mit seinem neuen Programm " Müller nicht Shakespeare" auf großer Deutschlandtournee. Mit dieser Tour hat der selbsternannte Frängische Dreggsagg Michl Müller jetzt in Günzburg Station gemacht.Bei dem Günzburger Auftritt wurde im Auftrag der Veranstalter ein Videomitschnitt gemacht, der unter Umständen auch für Werbe/ DVD oder Fernsehaufnahmen verwendet wird. Die Aufnahmen wurden wie auf Nachfrage bestätigt wurde in einem Übertragungsfahrzeug gleich verarbeitet.
Aus diesem Grund gibt es auch wenig Bilder von dem Auftritt.Wer den Auftritt verpasst hat, oder die Karten ausverkauft waren, der hat am 13. Januar Gelegenheit im Neu- Ulmer Edwin Scharff Haus. Tickets gibt es HIER


Michl Müller holte in seinem knapp zweieinhalb Stündigen Programm gleich zu einem Rundumschlag aus.Gleich am Anfang hat er sich in der ersten Reihe Jürgen aus Holzheim ausgesucht. Und dieser musste für einiges herhalten.
"Söder, so der Kabarettist, ist die Kreissäge von Seehofers Stuhl und hat schon drei Füße abgesägt. Auf dem vierten Fuß sitzt er immer noch".Überhaupt hat er sich auf die Politik eingeschossen. "Ich wusste doch das der Gasableser von Putin noch im Amt ist und Merkel nur seine Marionette ist".Auch auf die Politiker der Jamaika Koalition hatte es Michl Müller abgesehen. Wenn man die Gesichter sieht, denkt man nicht an Jamaika sondern an die Mecklenburg Vorpommersche Seenplatte.
Ab bekamen es auch die SPD Politiker: "Es gibt die Riester und die Rührup Rente. Ich warte nur noch auf eine Martin Schulz Anleihe".
Michl Müller fragte sich auch, ob wir eine Regierung brauchen, ohne läuft es auch ganz gut und ob Merkel ihre Tabletten nicht genommen hat.
Im Bezug auf das Ausscheidens der Italiener die " Südholländer vom Stiefel" bemerkte er, das dies das letzte Mal das das 1958 war und Merkel da noch keine Kanzlerin war. Das wird doch kein Zeichen sein.
Jürgen aus Holzheim wurde immer wieder "Opfer" so zum Beispiel, als Müller seine Version von Romeo und Julia spielte, wobei hier aus Romeo Hasan wurde, der mit dem dreier BMW vorfährt, Julia sich aber in Jürgen aus Holzheim verliebt hat, und Hasan sich die Mandy aus der Plattenbausiedling krallt.Rosamunde Pilcher war ebenfalls ein Thema in Michl Müllers Abendfüllendem Programm. Heute schauen die Paare gemeinsam Rosamunde Pilcher an. Kein Wunder bei so Filmtitel wie " Wechselspiel der Liebe" denken die Männer das sei ein Porno.
Mehrere Lieder von Ed Sheeran wie er behauptet, hat er umgeschrieben und gesungen. Alleine die Texte sorgten für Schwerstarbeit der Lachmuskeln . Und die hatten einiges zu Arbeiten bekommen.Auf einer Statue enthüllte er einen sprechenden Totenkopf mit Leuchtaugen, der sich als Shakespeare ausgibt und im Sächsischen Dialekt immer wieder ins Programm funkt.
Der Tatort kann man vergessen. Wenn du Pech hast, spielt Helene Fischer mit, wenn man ganz viel Pech hat, spielt Till Schweiger mit.
Empört zeigte er sich und das mit Recht, über die Familie die neben eine Bäckerei gezogen ist und sich über den Brötchenduft beschwert hat. "Das ist wie man in eine Metzgerei geht und feststellt , oh hier gibt es ja Fleisch".
Seine Beerdigung hat er auch schon geplant. Wenn der Sarg runtergelassen wird, läuft die Fleischfachverkäuferin. Seine Beerdigung dauert drei Tage weil er in 90 Vereinen ist.
Ein Thema waren auch die Rauchmelder im Schlafzimmer. Die sind der größte Erotikkiller.
Bei den 60- 70 jährigen hat er sich bedankt das sie gekommen sind, und ihre " Leibesübungen" unterbrochen haben, denn sie haben den meisten Sex in Deutschland.Mit einem Medley seiner größten Hits von der Fleischfachverkäuferin übers Heringsdösle bis hin zur Ingwerreibe setzte er einen grandiosen Schlußpunkt unter einen der wohl Kulturellsten Höhepunkte im Kulturjahr des Günzburger Forums. Hoffentlich findet Michl Müller wieder den Weg nach Günzburg. Auch dann wird es wieder heissen:Ausverkauft. Einfach der Hammer.Wenn es keiner schafft einen zum Lachen zum bringen. Michl Müller schafft es.Großartig,Nach seinem Auftritt erfüllte Michl Müller im Foyer die zahlreichen Autogrammwünsche.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
21.073
Basti Σr aus Aystetten | 03.12.2017 | 12:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.