Anzeige

Drei Veranstaltungen im Januar im Forum am Hofgarten-Sebastian Reich, Wolfgang Krebs und Willy Astor kommen- Der Vorverkauf läuft

(Foto: Alexey Testov)
 
(Foto: Willy Astor Copyright)
Sebastian Reich & Amanda Neues Programm: „GLÜCKSKEKS“

AM 13.Januar um 20 Uhr


Ist ein eingeschweißter Keks aus leeren Kalorien, gefüllt mit einem Zettel samt sinnlosem Spruch echt der Weg, über den das Glück mit uns kommunizieren möchte? Und wenn ja, wäre das gut oder schlecht? Und überhaupt, was ist das, Glück? Braucht man das? Wo gibt es das? Wie kommt man da ran? Und bleibt das dann? Und wenn nicht? Haben das dann andere? Oder, ist Glück gar der Sinn des Lebens? Fragen über Fragen, auf die Amanda dringend eine Antwort sucht. Das tut sie auf ihre unnachahmliche Art und Weise im neuen Programm „Glückskeks“! Vielleicht ist Amanda ja selbst so ein Glückskeks, schließlich weiß man auch bei dem süßen Gebäck nicht, was gleich dabei raus kommt. Eines steht jedoch fest - Amanda hat ein besonderes Ziel: Glücklich machen, glücklich sein. Ob Sebastian ihr dabei eine große Hilfe ist, stellt sie einmal mehr in Frage. Aber das wird sie live und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen auf der Bühne klären. Hierbei wird sich zeigen, dass die smarte Nilpferddame reifer geworden ist. Ganz gleich ob sie nun den Führerschein machen möchte oder ihr eigenes Handy bekommt, Amanda steht mit beiden Beinen voll im Leben. Bleiben nur noch die zwei großen Rätsel, warum Amanda demnächst wohl sehr viel in England unterwegs sein wird und wer der „Glückskeks des Abends“ ist?! Neben Amanda wird es auch zwei neue Figuren auf der Bühne geben, die jede Menge Glücksmomente, Überraschungen und ein musikalisches Highlight versprechen. Spontane Interaktionen werden die Lachmuskeln strapazieren und jedes TourGastspiel zu einem individuellen Erlebnis machen. Eines werden die Zuschauer an diesem Abend allemal sein: Glücklich! Ob es Sebastian am Ende auch ist, das wird alleine Amanda entscheiden. Auch das bereits dritte Solo-Programm des Würzburger Duos ist wieder für die ganze Familie und alle Altersklassen geeignet, vom kleinen Amanda-Fan bis hin zum großen Comedy-Liebhaber.

                                

WOLFGANG KREBS

AM 17.JANUAR UM 20 UHR

 
Das neue Kabarett-Programm von Wolfgang Krebs hingegen dreht sich um den Preis, den keiner haben will:den „Watschenbaum“ in Bronze, Silber oder Gold. Also nix mit Glück!
Wer schießt den größten Bock, verzapft den aberwitzigsten Unsinn, redet das dümmste Zeug?
An diesem Abend werden verschiedene Kandidaten gesammelt und präsentiert -­‐ wie bei einer Oscar-­‐Verleihung in festlichem Rahmen.
Nachdem alle Kandidaten hinreichend geschmäht wurden, stimmt das Publikum ab und der Ministerpräsident des ehemaligen Bayern schreitet zur Anti-­‐Laudatio und Überreichung in (geistiger) Abwesenheit

               

Willy Astor & Freunde „Sound of Islands”

                AM 18.JANUAR UM 20 UHR

Gemeinsam mit musikalischen Wegbegleitern wird Willy Astor die besten Songs seiner bisherigen instrumentalen Programme spielen. Freuen Sie sich auf ein fulminantes Klangbad, das aus den ohnehin schon sehr komplexen Kompositionen Willy Astors auf grandiose Weise musikalische Bilder entstehen lässt und für ein herausragendes Konzerterlebnis sorgt.

„Sound of Islands“-Konzerte waren in der Vergangenheit stets ungewöhnliche Musik Abende und sicher verspricht auch dieser wieder ein solcher zu werden. Ob Bossa-Nova oder Tango, ob afrikanische Einflüsse oder bayrische Volksmusik – gerade die stilistische Vielfalt der Astor’schen Kompositionen ziehen die Zuhörer schon seit vielen Jahren in den Bann. Die stets gewohnt humorvollen Moderationen von Willy Astor runden diesen Abend perfekt ab.

Fans und Liebhaber handgemachter Musik sollten sich diesen Abend auf jeden Fall als KonzertHighlight ganz dick im Kalender anstreichen!



Karten für alle drei Veranstaltungen gibt es bereits
• an allen bekannten VVKStellen der Region,
• in der Buchhandlung Hutter (Tel. 08221/3696 0),
• im Forum am Hofgarten (Tel. 08221/3663-20 oder –21), sowie
• per mail unter forum-kartenverkauf@guenzburg.de
• im Internet unter www.eventim.de und www.tickets-kba.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.