Anzeige

Der Sensationserfolg aus Irland zum ersten Mal auf Deutschlandtournee! DÚLAMÁN live in Stuttgart und im Supertalent Finale

(Foto: Agentur)

Dúlamán – Voice of the Celts nimmt die Zuschauer mit auf eine faszinierende Reise durch das Land, die Kultur und die Geschichte Irlands. Vom heimischen Publikum bejubelt und von Medien als „aufregendste irische Tanzshow nach Riverdance“ (Ireland Calling) geadelt, vereint die Erfolgsproduktion auf beeindruckende Art und Weise Schauspiel mit Tanz, Gesang und Musik. Im kommenden Jahr wird das fesselnde Bühnenspektakel zum allerersten Mal live in Deutschland zu erleben sein.

Im Fernsehen sind sie zu sehen beim großen Finale beim „Supertalent“ - am Samstag, 16.12.2017 um 20:15 Uhr bringen DÚLAMÁN wieder irische Kultur und Geschichte auf die große RTL-Bühne! Nachdem sie in den vergangenen Wochen mit ihren mitreißenden Auftritten nicht nur die Jury um Dieter Bohlen sondern auch Millionen Zuschauer berührten, schafften die jungen Künstler nun den Einzug ins Finale! Unter 18 Terminen macht die Produktion am 16.01.2018 in Stuttgart im Theaterhaus Halt.



Inspiriert von Welterfolgen wie Riverdance oder Celtic Thunder gelingt es dem irischen Produzententeam rund um Sean McCarthy das Genre neu zu definieren. Im Mittelpunkt der Handlung stehen die vier Sänger Kevin Fagan, Aaron Doyle, Gavin Ryan und Tom Moran. Eingebettet in beeindruckende Choreografien von Jacintha Sharpe zeichnen die Protagonisten im Zusammenspiel mit dem vielköpfigen Tanzensemble und den Musikern ein wahrhaft faszinierendes Bild von Irland und dem keltischen Volk. Wilde, ungezähmte und raue irische Leidenschaft, inszeniert in einer atemberaubend kraftvollen Theaterproduktion aus folkloristischen Klängen und Tanz. Die Musik stammt aus der Feder von Conal Early, der unter anderem durch seine Arbeit mit dem einflussreichen irischen Künstler Tommy Fleming bekannt ist.
Wörtlich aus dem Gälischen übersetzt bedeutet Dúlamán Seetang. In Zeiten der Hungersnot war dieser Seetang sehr begehrt. Die arme irische Bevölkerung nutzte ihn als Nahrung und verarbeitete ihn zu Kleidung. Darauf bezieht sich der gleichnamige irische Folksong, der durch die irische Gruppe Clannad und Enya bekannt wurde, deren gleichnamiges Album zum Topseller avancierte. Als Namensgeber einer spektakulären Produktion wird Dúlamán ab Januar 2018 für Furore sorge

TICKETS GIBT ES HIER



HIER ALLE TOURTERMINE:



10.01.18 Lübeck MuK
11.01.18 Bremen Glocke
12.01.18 Essen Grugahalle
13.01.18 Wetzlar Stadthalle
15.01.18 Hildesheim Halle 39
16.01.18 Stuttgart T1
18.01.18 Deggendorf Stadthalle
21.01.18 Berlin Admiralspalast
23.01.18 Gütersloh Stadthalle
24.01.18 Hamburg Mehr-Theater!
25.01.18 Erfurt Thüringenhalle
26.01.18 Leipzig Felsenkeller
27.01.18 Wolfenbüttel Lindenhalle
28.01.18 Dresden Alter Schlachthof
30.01.18 Leer Theater an der Blinke
31.01.18 Osterode Stadthalle
01.02.18 Bonn Brückenforum
02.02.18 Düsseldorf Capitol Theater


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.