Anzeige

Das Lumpenpack kommt mit neuer CD- Veröffentlichung am 3. November

(Foto: Agentur)
Das Lumpenpack ist eine Band mit Hang zu ausgelassenen Pläuschchen zwischen ihren Songs. Konzertcomedy nennen sie das Ganze. Eine Gitarre, zwei Stimmen, viel Konfetti. Man könnte an die Ärzte denken, wenn man sie hört, oder an die Doofen, aber selten ist es mehr als eine flüchtige Assoziation - zu eigen ist das, was die beiden Mittzwanziger tun. Die Auseinandersetzung mit Musik und Comedy verknappt sich hierzulande häufig auf Parodien aktueller Popsongs oder das Persiflieren eines musikalischen Genres. Die Nische, die Max & Jonas für sich erschließen möchten, sieht sich eher in der Tradition englischsprachiger ‚musical comedy‘, wie sie von Bo Burnham, Tim Minchin, Flight of the Concords, Tenacious D oder Ylvis betrieben wird. Lustig, aber nie billig, ironisch, aber nie spottend, bissig, aber nie verletzend. Klamauk mit Denken.

2017 veröffentlichen Jonas Meyer und Max Kennel nun zwei Jahre nach „Steil II“ ihr drittes Album: DIE ZUKUNFT WIRD GROß. Erwachsener geworden, wollen sie jetzt die Versprechen eingelöst sehen, die man ihnen gemacht hat, dass einem doch die Welt offensteht und man alles schaffen kann. Eine Auseinandersetzung mit dem Status Quo eines Endzeitstudenten, die in der Frage mündet: Ist es das jetzt? Die Zukunft von der alle sprachen? Vielleicht sollte es eher „Die Zukunft wird groß?“ heißen, denn so ganz sicher sind sich die beiden noch nicht.

Es geht nicht um große Entscheidungen, die getroffen werden müssen, sondern um große Entscheidungen, die bereits getroffen wurden und jetzt hinterfragt werden. Beziehung? Hochzeit? Kinder? Die Antwort ist eingeloggt, aber der Moderator kündigt vor der Auflösung noch eine Werbepause an. In diesem Vakuum besingt das Lumpenpack seinen Alltag, stets beobachtend, stets selbst gespannt, wie es denn nun eigentlich ausgeht. Am Ende bleibt jedoch die Aussage: Die Zukunft wird.

Live mit verschiedenen Gastmusikern im Studio aufgenommen gaben Das Lumpenpack mit ihrer ersten Single ROCKPOPCOVERBAND bereits einen idealen Vorgeschmack auf ein abwechslungsreiches Musikalbum, von Rock-Pop über Folk bis hin zu ihren Singer-Songwriter Qualitäten. Immer ohne dabei ihren ganz eigenen Stil und Humor zu verlieren. Der fast schon hymnische Rock-Pop-Song handelt von den Dorffesten, auf denen man sich viel zu oft wiederfindet und den Liedern, die man dort zu hören bekommt - die man zwar nicht mag, aber fehlerfrei mitsingen kann. Vor allem aber handelt sie von den Bands, die diese Lieder präsentieren, und dem Publikum, das diese Lieder feiert. Ekstase auf Biertischen. Apfelkorn im Vier-Vierteltakt. Das Lumpenpack besingt das Sodom und Gomorrha der Provinz. Atemlos in die Hölle, Höllehöllehöllehölle.

Das Album "Die Zukunft wird groß" erscheint am 03.11. bei Roof Music


Die Tourtermine 2018

24.01.18 Stuttgart Wizemann
25.01.18 Wiesbaden Schlachthof/ Kesselhaus
26.01.18 Karlsruhe Tollhaus
27.01.18 Bochum Matrix
28.01.18 Düsseldorf Zakk
30.01.18 Würzburg Posthalle
31.01.18 Nürnberg Hirsch

01.02.18 Ulm Roxy
02.02.18 Konstanz Kulturladen

11.04.18 Bielefeld Forum
12.04.18 Köln Gloria
13.04.18 Frankfurt Das Bett
14.04.18 Krefeld KuFa
15.04.18 Göttingen Junges Theater
17.04.18 Dresden Scheune
18.04.18 Leipzig Kupfersaal
19.04.18 Berlin Tipi
20.04.18 Hamburg Uebel & Gefährlich
21.04.18 Münster Skaters Palace
22.04.18 Bremen Lagerhalle/Schlachthof
24.04.18 Paderborn Kulturwerkstatt
25.04.18 Essen Zeche Carl / Weststadthalle
26.04.18 Darmstadt Centralstation
27.04.18 Mannheim Alte Feuerwache
28.04.18 Ingolstadt Eventhalle Westpark
29.04.18 Bamberg Live Club
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.