Anzeige

CSU-Stadtratsfraktion stellt sich neu auf-Stephanie Denzler als Vorsitzende gewählt.

Bildunterschrift: Die CSU-Stadtratsfraktion mit ihrer neuen Führung (Foto: Stephanie Denzler)

Gemäß ihrer Geschäftsordnung wählte die CSU-Stadtratsfraktion in Günzburg in der Mitte der 6jährigen Wahlperiode ihren Fraktionsvorstand neu. Hier kam es zu einigen Veränderungen. Notwendig wurden diese da der bisherige Fraktionsvorsitzende Dr. Thomas Ermer sich aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl stellte.

Neu gewählt wurde als Vorsitzende der CSU-Stadtratsfraktion die bisherige Stellvertreterin, Bezirksrätin Stephanie Denzler. „Ich freue mich sehr, dieses Amt erneut übernehmen zu dürfen.“, so Stephanie Denzler. In ihrer kurzen Ansprache dankte sie dem scheidenden Vorsitzenden sehr für seine geleistete Arbeit. „Seine Art, Themen anzugehen, Lösungen zu suchen, zu finden und vor allem zu vermitteln ist einzigartig und ich bin sehr froh und dankbar, ihn weiterhin in unserer Fraktion zu haben“, so Denzler. Auch im weiteren Vorstand hat sich die Fraktion neu aufgestellt. Künftig wird es – statt bisher einem Stellvertreter und einem Geschäftsführer – zwei stellvertretende Fraktionsvorsitzende geben. Hier wurden Stefan Baisch und Günter Treutlein gewählt, die mit jugendlichem Engagement und einzigartiger Erfahrung die Fraktionsspitze stärken. „Damit sind wir hervorragend für die zweite Hälfte der Wahlperiode aufgestellt“, freut sich Stephanie Denzler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.