Anzeige

Conni und das ganz spezielle Weihnachtsfest-Live im Ulmer CCU

(Foto: Stefanie Volkmar)
Nur noch wenige Tage bis Heiligabend. Conni freut sich schon auf Weihnachten.
Doch bei Familie Klawitter herrscht nicht gerade Weihnachtsstimmung:
Alles geht schief! Nichts läuft so, wie geplant!
Aber dann stellt Conni fest, dass so ein ganz spezielles Weihnachtsfest auch sehr schön sein kann.


Conni zählt zu den beliebtesten Kinderfiguren und begeistert seit über 20 Jahren Kinder und Jugendliche zwischen drei und achtzehn Jahren. Auch Lehrer und Eltern lieben die Geschichten rund um das sympathische Mädchen im rot-weißen Ringelpulli. Dabei ist Conni weder so stark und wild wie Pippi Langstrumpf noch so verrückt wie das Sams. Sie ist eher eine Art "beste Freundin“, die in den Kindergarten und später in die Schule geht.

Die Veranstaltung findet am 23. 12 um 16 Uhr im CCU in Ulm statt. Tickets gibt es HIER



Julia Boehme wurde 1966 in Bremen geboren. Sie studierte nach dem Abitur Literatur- und Musikwissenschaften in Berlin und arbeitete dann als Redakteurin. Bereits während dieser Zeit schrieb sie zahlreiche Beiträge für Zeitungen und Radiosender.
Im Anschluss an ihr Studium arbeitete sie als Redakteurin beim Kinderfernsehen, wo sie unter anderem die Sendung Käpt’n Blaubär betreute.
Seit 2000 ist Boehme als freie Autorin tätig und hat ihren Beruf als Redakteurin aufgegeben. Sie entwickelte sie sich zu einer ernst zu nehmenden Schriftstellerin. Ihre Conni-Bücher sind auch psychologisch durchdachte Werke, die Konflikte und Konfliktlösungen aus der Lebenswelt der Kinder darstellen und reflektieren.
Tristan Berger wurde 1959 geboren und ist ein deutscher Dramaturg, Theaterpädagoge, Autor und Übersetzer mit Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich des Kinder- und Jugendtheaters. Er arbeitet auch als freier Journalist für Theaterzeitschriften.

Nach einer Ausbildung zum Diplom-Sozialpädagogen ist er heute hauptsächlich als Schauspiellehrer und freiberuflicher Regisseur und Autor aktiv. Als Autor veröffentlicht er regelmäßig Beiträge in verschiedenen Zeitschriften und schrieb auch eigene Theaterstücke. Das bekannteste Werk Bergers ist Stoffel fliegt übers Meer nach dem gleichnamigen Roman von Erika Mann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.