Anzeige

Chris Ehrlich:" Wir haben das neue Programm entwickelt, als wir mit dem alten noch auf Tour waren"-Ein Interview mit Chris Ehrlich vor Beginn der neuen Tournee die Ende Dezember beginnt.

Die Ehrlich Brothers sind ab Ende Dezember auf großer Deutschland Tournee. Ein Interview mit Chris Ehrlich (Foto: Ralph Larmann)

Sie gehören wohl zu den besten Magiren der Welt. Selbst David Copperfield wollte Ihnen zwei Illusionen abkaufen, was sie jedoch ablehnten.Die Ehrlich Brothers. Mit "Faszination-Die neue Magie Show" gehen die Brüder jetzt auf große Deutschland Tournee. Die Premiere findet vom 27.-29. Dezember in der Frankfurter Fraport Arena statt. Für diese Premiere verlosen wir HIER Tickets.Danach geht es auf große Deutschland Tournee.Tickets für die gesamte Tournee gibt es HIER
Über die Tournee und die Vorbereitung habe ich mit Chris Ehrlich ein Interview geführt.


Thomas Rank:Sie haben Anglistik+Romanistik studiert. Wie wird man Magier?

Chris Ehrlich:Indem man sich, bevor man ins Berufsleben einsteigt, fragt, was man wirklich will und sich auf das besinnt, wofür das Herz bisher immer am meisten geschlagen hat.

Thomas Rank :Sie haben eine Ausbildung als staatlich geprüfter Pyrotechniker gemacht. Was fasziniert sie an diesem Beruf?

Chris Ehrlich:Für mich war es immer reizvoll, unsere Illusionen mit Effekten anzureichern. Pyro spielt dabei eine wichtige Rolle. Mich haben die vielfältigen Möglichkeiten damit gereizt und sie als Stilmittel in der Zauberei anzuwenden.

Thomas Rank: Wenn in der Show Pyro angewandt wird, entwerfen sie die selbst?

Chris Ehrlich:Wir designen die kompletten Acts in unserer Show, d.h. wir bauen nicht nur die Illusionen selbst, sondern wir überlegen auch, wie wir sie präsentieren, welche Musik dazu passt und welche Spezialeffekte wir anwenden, als auch Pyro-Effekte. Wir geben unsere Ideen vor; um die Zusammenstellung und Programmierung kümmern sich dann die Experten in unserem Team.

Thomas Rank: David Copperfield wollte zwei Illusionen kaufen, warum haben sie das abgelehnt?

Chris Ehrlich:Unser Papa, mit dem wir viele Illusionen von klein aufgebaut haben und der uns immer ermutigt hatte, unser eigenes Ding zu machen, meinte, wenn David Copperfield Illusionen von uns haben möchte, dann sind sie so gut, dass wir damit selber auf Tour gehen sollten. Wir sind unserem Papa, der leider nicht mehr lebt, ewig dankbar dafür.

Thomas Rank Sie kommen mit neuer Show auf Tour. Wie lange haben sie daran gefeilt?

Chris Ehrlich:Wir haben das neue Programm entwickelt, als wir mit dem alten noch auf Tour waren. An einigen Kunststücken wie das Erscheinen des Monstertrucks arbeiten wir seit fast zwei Jahren, andere nehmen weniger Zeit in Anspruch, aber auch dann sind es mindestens drei Monate. Auf der Tour werden die Illusionen dann feingeschliffen.


Thomas Rank : Wie lange benötigt die Crew zum Aufbauen?

Chris Ehrlich:Wir haben mittlerweile 50 Leute im Team, die mit uns reisen, wir sind mit vier Nightlinern und neun Trucks unterwegs und arbeiten im Schichtsystem. Während die einen abbauen, sind die anderen mit dem Aufbau in der nächsten Stadt beschäftigt. Wie lange das dauert, hängt von der Beschaffenheit der Halle, den Zufahrtsmöglichkeiten etc. ab, meist sind es zwischen vier und sechs Stunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.