Anzeige

Atze Schröder ist „Schmerzfrei“-Live auf DVD und in Ulm zu sehen

Kommt nach Ulm: Atze Schröder (Foto: Agentur)
Deutschland im Jahr 2012. Wir sind Bananenrepublik: Falsche Doktoren, ein kreditwürdiger
Bundespräsident, der Verfassungsschutz in schlechter Verfassung und ein ordentlicher Burn Out in
jedem guten Lebenslauf!
Es rappelt an allen Ecken und Enden. Verschnupft stellen wir angesichts der Griechenlandpleite fest,
dass der Ouzo nach dem Essen beim Griechen wohl doch nicht umsonst gewesen ist. Die Geburtenrate
sinkt dramatisch und nur noch alternde, prominente Lustgreise scheinen bereit zu sein ihre DNA der
Sintflut zu opfern. Bahnhöfe werden unter die Erde gelegt und Atomkraft ist auf einmal doch nicht so
gut. Alle wissen nix und keiner genaues. Nur Atze Schröder schaut dem Treiben amüsiert zu und stellt
lachend fest: Alle SCHMERZFREI!
Nach über zehn Jahren auf dem Olymp der Comedy-Götter schaltet Atze Schröder gnadenlos noch
einen Gang höher. Bequem in Führung liegend knallt der Comedy-Zeus das Gaspedal auf der langen
Geraden des zweiten Lebensabschnitts volle Lotte auf das Bodenblech. Warum? Weil er es kann. Atze
Schröder ist SCHMERZFREI
Atze hat jedes Rennen gewonnen. Den Bekloppten ins Gesicht gelacht und die Tyrannen verhöhnt. Die
Titanic gehoben und den Eisberg versenkt. Alle gepflanzten Apfelbäume persönlich gefällt, jede Stulle
gebuttert und die schönsten Frauen der Welt zärtlich durch alle Daunen gesalbt!Was immer auch die
Welt bewegt hat in den letzten 25 Jahren – Atze hat es überlebt.
Wird Amy Winehouse wiedergeboren? Warum sind zehn deutsche Hausfrauen wertstabiler als 72
Jungfrauen im Paradies? Was hilft gegen brennende Eifersucht? Was treibt Männer ohne Not in eine
Sterilisation? Und was kann man beim flotten Dreier alles falsch machen? Fragen gibt es genug.s
Aber die Antworten spricht nur einer klar aus. Atze Schröder. Denn Atze ist SCHMERZFREI.
Die einen suchen Rat beim Dalai Lama, andere suchen versteckte Botschaften in den Texten von DJ
Ötzi. Aber wer wirklich Antworten auf die letzten Geheimnisse der Welt und den Sinn des Lebens sucht,
der geht am besten in Atze Schröders neues Programm: SCHMERZFREI.
Wer Atze mal Live erleben will, der sollte das tun und zwar am 16.3.2013 ist er im Ulmer CCU Live zu erleben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.