Anzeige

Seniorenradtour

Ankunft "Pfannentalhaus"
Günzburg: Sankt Martin |

./. wie im Vorjahr gibt es auch heuer für die Günzburger Seniorinnen und Senioren wieder die Möglichkeit an den monatlichen Radtouren des Seniorenbeirates Günzburg teil zu nehmen.



Diese Radtouren von ca. 40-50 km werden als Rundtouren in die nähere Gegend von Günzburg geplant und sind hauptsächlich für aktive Senioren gedacht. Diese können in eigener Verantwortung da mit radeln, jedoch empfiehlt Seniorenbeiratsmitglied Helmut Nimsgern, dass sie zu ihrer eigenen Sicherheit alle einen Helm tragen und mit einem verkehrstauglichen und geeignetem Fahrrad ( es sollte schon ein Mehrgang-Typ oder ein E-BIC sein) ausgerüstet sind. Die Tour ist für geübte Radler gedacht, für Radler die nur ganz wenig fahren daher weniger geeignet.

Heuer startete vor kurzem die erste dieser Touren mit 21 Teilnehmern vom Pfarrhofplatz der Günzburger Martinskirche in Richtung Riedhausen. Dort ging es weiter in Richtung Sontheim, an Schwarzenwang vorbei, in Sontheim dann nach Brenz und dort weiter in Richtung Sachsenhausen. Nach den ersten circa 20km, von insgesamt etwa 40 km der ganzen Tour, kommt man auf dem Weg nach Sachsenhausen an die „Ausflugsgaststätte Viehhof“ ( leider war dort Ruhetag ). Daher kam es nicht zur eigentlich vorgesehenen Pause, sondern die Fahrt ging von dort ca. 3 km weiter durch den Wald zum „Pfannentalhaus“ um dann hier die längere Rast ein zu legen. Nach dieser Pause von etwa einer knappen Stunde und nach dem alle ihren Durst gestillt bzw. sich mit Kuchen und Kaffee gestärkt hatten, ging es weiter in Richtung Gundelfingen. Dort fuhr man im westlichen Stadtteil durch die Stadt in Richtung Süden um auf den Radweg zu kommen der entlang der B16 verläuft, um darauf zurück nach Günzburg zu radeln. Auf der Höhe Neuhof und Emausheim, sind einige Teilnehmer dann dort abgezweigt um entweder an den dortigen See zum Baden zu gehen oder in Richtung Offingen zur Radlertankstelle zu fahren. Daher wurde an dieser Stelle die Tour als beendet erklärt, den Teilnehmern für den Rest der Fahrstrecke ein gute Heimreise und den übrigen Radlern viel Spaß zu ihren weiteren Vorhaben gewünscht. Eine schöne Radtour ging damit ohne Pannen und Vorkommnisse zu Ende, die nachfolgenden Bilder geben Eindrücke dieser Tour wieder.

Info; die monatlichen Touren dieser Art starten immer vom Pfarrhofplatz Sankt Martin / Günzburg aus und finden am letzten Dienstag oder Donnerstag des Monats statt,
dazu die Vorankündigungen in der Günzburger Zeitung beachten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.