Anzeige

Musikalischer Frühling hält Einzug

Am 20. März 2013 ist kalendarischer Frühlingsanfang.
Musikalisch beginnt der Lenz - zumindest im Landkreis Günzburg - bereits am 17. März 2013.
Das Guntia Consort beginnt mit seinem Konzert um 18 Uhr in der Städtischen Musikschule die musikalische Reise mit einem Konzert „Von der Klassik zur Moderne“.
Die Veranstaltungsreihe wird von der Sparkasse Günzburg-Krumbach und vom Landkreis Günzburg finan-ziell gefördert und steht unter der Schirmherrschaft von Landrat Hubert Hafner: „Liebe Musikbegeisterte, besu-chen Sie die Konzerte unserer heimischen Chöre, Or-chester und Ensembles, die auch heuer wieder ein Pro-gramm mit Musik auf höchstem Niveau präsentieren wer-den. Überzeugen Sie sich selbst davon. Sie werden es nicht bereuen, sich mit einem oder besser mehreren Kon-zerten der traditionellen Veranstaltungsreihe auf den Frühling einstimmen zu lassen“, so der Landrat.

Das Programm 2013 im Überblick:

Von der Klassik zur Moderne
Sonntag, 17. März, 18 Uhr
Städtische Musikschule Günzburg
Guntia-Consort

121. Stunde der Kirchenmusik
GOLGATHA - ein musikalischer Kreuzweg

Sonntag, 24. März, 19 Uhr
St. Veitskirche Leipheim
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Leipheim

Die Karfreitagsmusik
„Die sieben Worte des Erlösers am Kreuze“

Freitag, 29. März, 17 Uhr
Klosterbibliothek Wettenhausen
Sendler-Quartett

„Singt dem Herrn ein neues Lied“
„Händel trifft Williams“.

Samstag, 6. April, 19 Uhr
Evangelische Christuskirche Burgau
Corda Vocale

Ich steh hier und singe
Samstag, 20. April, 19 Uhr
Pfarrkirche St. Martin Günzburg
Vocal-Ensemble Hochwang

Virtuose Meisterwerke mit Violine,
Trompete und Orgel

Sonntag, 21. April, 16 Uhr
Frauenkirche Günzburg
Thomas Seitz

Georg Friedrich Händel - Der Messias
Sonntag, 28. April, 17 Uhr
Heilig-Geist-Kirche Günzburg
heilig geist ensemble Günzburg

Konzert junger Talente
Samstag, 4. Mai, 19 Uhr
Ehemalige Synagoge Ichenhausen
Musikschulen Günzburg, Offingen, Gundremmingen,
Rettenbach, Ichenhausen und Bläserschule Mindeltal

Bühne frei!
Samstag, 4. Mai, 20 Uhr
Stadtsaal Krumbach
Berufsfachschule für Musik gemeinnützige
Schulträger GmbH

Wolfgang Amadeus Mozart
Requiem (KV 626)
Laudate dominum (KV 339)
Ave verum (KV 618)

Sonntag, 5. Mai, 16 Uhr
Pfarrkirche St. Johannes Baptist Ichenhausen
Schwäbische Chorgemeinschaft Ichenhausen

Children’s Corner
Samstag, 8. Juni, 19:30 Uhr
Evangelische Apostelkirche Krumbach
Stefan Barcsay

Lasst uns singen und fröhlich sein
Sonntag, 9. Juni, 16 Uhr
Kaisersaal Kloster Wettenhausen
camerata vocale Günzburg e. V.

Liebe - als leichte Kost serviert von 3 Sängerinnen
Freitag, 14. Juni, 19 Uhr
Ehemalige Synagoge Ichenhausen
Brigitte Thoma

Gioachino Rossini - Petite Messe Solennelle
Sonntag, 16. Juni, 18 Uhr
Kaisersaal Kloster Wettenhausen
Kammerchor Burgau

Konzert des Günzburger Kammerorchesters
Sonntag, 23. Juni , 17 Uhr
Kaisersaal Kloster Wettenhausen
Günzburger Kammerorchester

Festlicher Abschlussgottesdienst
Karl Kempter: Messe in C op. 114

Sonntag, 30. Juni, 10 Uhr
Pfarrkirche St. Peter und Paul Münsterhausen
Musica Antiqua Ensemble Günzburg
Karl-Kempter-Gesellschaft


Informationen erhalten Sie beim Landratsamt Günzburg unter Tel.-Nr. 08221/95-158 oder im Internet unter

www.familien-und-kinderregion.de/musikalischerfruehling
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 16.03.2013
myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 18.05.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.