Anzeige

Mitgliederversammlung des Schullandheim-Trägervereins

Bei der kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung des Trägervereins „Christian Frank Schullandheim Stoffenried e.V.“ stand als wichtiger Tagesordnungspunkt die Neuwahl der Vorstandschaft an. Dabei ist die bisherige Vorstandschaft einstimmig für weitere drei Jahre wieder gewählt worden. Vorsitzender ist weiterhin Landrat Hubert Hafner, stellvertretende Vorsitzende Brigitte Maly, Lehrerin, Geschäftsführerin Evelyn Schier, Schulrätin und als Schatzmeisterin fungiert Sonja Löchle. Das Amt der Kassenprüfer haben Bürgermeister Hans Klement, Ichenhausen und Bürgermeister Thomas Wörz, Offingen inne.

Das Christian-Frank-Schullandheim Stoffenried erfreut sich großer Beliebtheit und ist sowohl von Schulklassen und Gruppen aus dem Landkreis Günzburg als auch von außerhalb belegt. Es bietet mit seiner idyllischen Lage am Dorfweiher im Ortskern von Stoffenried, dem historischen Ambiente des Hauses und der heimatkundlichen Ausrichtung ideale Voraussetzungen zur Verwirklichung pädagogischer Aufgaben.

Das Haus verfügt über insgesamt 34 Betten. Davon sind 31 Betten für die Schülerinnen und Schüler auf acht Schlafräume verteilt; für die Klassen- bzw. Gruppenleitung stehen zwei Schlafräume mit drei Betten und eigenen Sanitärräumen zur Verfügung. Daneben gibt es einen Speiseraum sowie einen Mehrzweck- bzw. Unterrichtsraum und Möglichkeiten für Tischtennis und Tischfußball. Für Aktivitäten im Freien stehen außer der Rasenfläche auf dem Gelände des Schullandheimes ein Sportplatz und ein Lagerfeuerplatz zur Verfügung. Nähere Einzelheiten hierzu können der Homepage (www.schullandheim-stoffenried.de) entnommen werden.

Das Haus bietet Vollverpflegung an und kann ganzjährig belegt werden; auf Wunsch ist Selbstversorgung möglich. Es ist grundsätzlich auch für außerschulische Gruppen offen.

Belegungsanfragen und Buchungen erfolgen über den Trägerverein „Christian Frank Schullandheim Stoffenried e.V.“ beim Landratsamt Günzburg, Fachbereich 11, An der Kapuzinermauer 1, 89312 Günzburg, Tel.-Nr. 08221/95-115, Fax-Nr. 08221/95-240 oder per E-Mail an s.loechle@landkreis-guenzburg.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.