Anzeige

LEGOLAND Familien-Route wurde am Dienstag eröffnet

Eröffnung LEGOLAND-Radweg
Günzburg. „Eine familienfreundliche Streckenführung, die abseits lebhafter Verkehrsströme verläuft und auch für kleinere Kinder zu bewältigen ist, musste gefunden werden und das ist sehr gut gelungen“, befand der Günzburger Oberbürgermeister Gerhard Jauernig nach der Jungfernfahrt auf der neuen LEGOLAND Familien-Route. Gemeinsam mit Jauernig durchtrennte LEGOLAND Geschäftsführer Hans Aksel Pedersen, LEW Vorstandsmitglied Markus Litpher, 2. Bürgermeister Anton Gollmitzer und Alexander Besdetko vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub das symbolische rote Band zur gemeinsamen Radtour. Gestärkt mit alkoholfreiem Weizenbier der Radbrauerei und wahlweise mit E-Bikes der LEW ausgestattet, starteten die Radler bei Sonnenschein am Marktplatz. Wo es acht Kilometer auf geteerten Wegen vorbei an der Hagenweide, durch Denzingen nach Wasserburg den Radweg entlang nach Deffingen in Richtung LEGOLAND Feriendorf ging. Dort erwartete die Besucher sommerliches Strandfeeling und ein Besuch in der neu eröffneten Bowlingbahn.
Mehr Informationen und einen Flyer mit der genauen Routenführung gibt es bei der TIGL (Tourist-Information Günzburg – Leipheim), Schlossplatz 1 in Günzburg.


Die LEGOLAND Familien-Route
Länge: 8,1 Kilometer befestigte Wege
Streckenführung:
Bahnhof – Marktplatz – Schnöllermarkt - Hagenweide entlang SBI Kanal –Stauweiher - Richtung Wasserburg zur Wehrhofstraße – Denzinger Bach Einmündung Hinter den Gärten – Richtungen Deffingen – Radweg nach Kleinkötz – Richtung Kimmerle Ring – LEGOLAND.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 19.08.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.