Anzeige

Landkreis fördert auch heuer die Dorfentwicklung

Sanierung- und Umbaumaßnahme von Familie Knoll aus Unterbleichen
Zur Unterstützung und Stärkung der Dorfentwicklung stellt der Landkreis Günzburg auch 2012 wieder insgesamt 5000 Euro zur Verfügung. Fünf vorbildliche Maßnahmen werden damit im Landkreis gefördert.

Ausgezeichnet wurden die Sanierungsmaßnahmen von Familie Stephan und Margit Knoll aus Unterbleichen, Thomas Bergmiller, Münsterhausen und Siegfried Thurn, Edelstetten. Prämiert worden sind außerdem der Neubau von Christina Aimiller aus Wattenweiler und die Entwicklung von innerörtlichen Bauflächen der Gemeinde Deisenhausen.

Auskünfte zum Dorfentwicklungsprogramm des Landkreises erteilt das Bauamt beim Landratsamt Günzburg, Manfred Müller Tel. 08221 – 95 319
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.