Anzeige

Kinderkulturtage - nach den großen Ferien geht’s los

„Der Rübenritter oder Auf der Suche nach den Beinen der Lüge“ heißt eine der Veranstaltungen im Rahmen der Kinderkulturtage des Landkreises Günzburg
Bereits zum zehnten Mal organisiert der Landkreis Günzburg in Zusammenarbeit mit Museen und anderen kulturellen Einrichtungen die Kinderkulturtage. Die Verantwortlichen haben auch dieses Jahr wieder ein interessantes und vielfältiges Programm zusammengestellt. Es hat für jeden Geschmack etwas zu bieten– egal, ob die Kinder lieber zuschauen oder zuhören oder aber aktiv gestalten und kreativ spielen wollen. Los geht es nach den großen Ferien.

Ins Leben gerufen wurden die Kinderkulturtage im Jahr 2001 durch Landrat Hubert Hafner: „Ich freue mich, dass die Veranstaltungen der Kinderkulturtage so gut angenommen werden. Das ist vor allem ein Verdienst der verschiedenen Veranstalter, bei denen ich mich an dieser Stelle herzlich für ihr Engagement bedanken möchte.“

Eine ausführliche Broschüre mit allen Veranstaltungen wird Anfang September an Kindergärten, Schulen und Gemeinden verteilt bzw. an öffentlichen Stellen ausgelegt.

Nun ein kleiner Vorgeschmack auf das Programm:

Schatzsuche mit dem Pferd Amira
Freitag, 17. September,
Natur-, Kunst- und Umweltbildungszentrum im Sonnenhof in Ziemetshausen/Bauhofen

Wilde Kerle im Donau-Dschungel - Naturerlebnisprogramm im Auwald
Samstag, 18. September,
Büro für Naturprojekte Ichenhausen

Flusspiraten unterwegs - Naturerlebnisprogramm an der Günz
Sonntag, 19. September,
Büro für Naturprojekte Ichenhausen

Von Aschenputtel bis Zwerg Nase - Märchenhaftes rund um die Kreisheimatstube
Sonntag, 19. September,
Kreisheimatstube Stoffenried

Bastelaktion im Tuchmacherhaus
Dienstag, 21. September,
Heimatverein Thannhausen

Wikinger - Leben wie vor 1000 Jahren
Freitag, 24. September,
Natur-, Kunst- und Umweltbildungszentrum im
Sonnenhof in Ziemetshausen/Bauhofen

Lecker Schmecker - Zucker, Schokolade & Co
Sonntag, 26. September,
Hammerschiede und Stockerhof Naichen

AOK KinderKochKurs
Freitag, 1. Oktober,
AOK - Die Gesundheitskasse

Spannende Nachtwanderung durchs Bremental
Samstag, 2. Oktober,
Torferlebnispfad Bremental

Mit „Bauer Martin“ unterwegs - Kinder entdecken das historische Leipheim
Dienstag, 5. Oktober,
Marianne Winkler

Arbeiten mit Märchenwolle
Samstag, 9. Oktober,
Heimatverein Ziemetshausen

Immer sauber, ganz und rein,
muss die Schiefertafel sein
Sonntag, 10. Oktober,
Bayerisches Schulmuseum Ichenhausen

Mathematik zum Anfassen
Montag, 11. Oktober - Sonntag, 24. Oktober
Montessori Weltkinderschule Günzburg

Der Rübenritter oder Auf der Suche nach den Beinen der Lüge
Sonntag, 17. Oktober,
Mittelschwäbisches Heimatmuseum Krumbach
Moussong Theater

Lustiges Kindersingen im Hürbener Wasserschloss
Dienstag, 19. Oktober,
Beratungsstelle für Volksmusik des Bezirks Schwaben

Soffis Krone
Freitag, 22. Oktober,
Stadtbücherei Krumbach

Schaurig schön und unheimlich gut
Samstag, 23. Oktober
Städtische Musikschule Günzburg

Kürbis- Werkstatt an Halloween
Freitag, 29. Oktober,
Schule der Sinne, Thannhausen

Kinder- Halloween-Party
Sonntag, 31. Oktober,
Stadt Burgau

Joaquino Payaso und seine sieben Koffer
Sonntag, 31. Oktober,
Schulmuseum Ichenhausen

Krippen- Werkstatt
Dienstag, 2. November - Donnerstag, 4. November,
Schule der Sinne, Thannhausen

Theaterworkshop mit der Flooschule München
Dienstag, 2. November - Donnerstag, 4. November,
Zehntstadel Leipheim

Auf den Spuren des Mittelalters
Freitag, 5. November,
Zentrum für Familie, Umwelt und Kultur beim Kloster Roggenburg

Die Zeit der Hexen - Alles Märchen oder was?
Nächtliche Erlebnisführung durch Leipheim
Freitag 5. November,
Marianne Winkler

Kindertainment - Zauberspaß mit Sven Larch
Samstag, 6. November,
Zauberer Sven Larch

Das ausführliche Programm kann auch im Internet heruntergeladen werden unter www.familien-und-kinderregion.de/kinderkulturtage
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.