Anzeige

Jugendschöffen gesucht

Am 31. Dezember 2013 endet die laufende Wahlperiode für die Jugendschöffinnen und Jugendschöffen in Bayern.

Für die neue Wahlperiode ab 1. Januar 2014 werden wieder geeignete Laienrichterinnen und Laienrichter für die Jugendschöffengerichte und Jugendkammern gesucht. Bewerbungen können bis zum 31. Januar 2013 eingereicht werden.

Alle Bewerbungen werden beim Kreisjugendamt gesammelt und dem Jugendhilfeausschuss zur Erstellung einer Vorschlagsliste vorgelegt. Nach Beschlussfassung wird diese öffentlich ausgelegt und danach an das Amtsgericht Günzburg weiter geleitet, zur eigentlichen Wahl der ehrenamtlichen Beisitzer.

Das Amt eines Schöffen ist ein Ehrenamt. Schöffen unterstützen den Jugendrichter als Beisitzer bei Jugendstrafverfahren an den Jugendschöffengerichten und Jugendkammern.

Für dieses Ehrenamt können sich Frauen und Männer bewerben, die mindestens ein Jahr lang im Landkreis Günzburg wohnen. Die Bewerber müssen erzieherisch befähigt und in der Jugenderziehung erfahren sein.

Somit kommen vor allem Eltern und Ausbilder aus allen Bevölkerungskreisen in Betracht. Sie müssen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen.

Bewerberinnen und Bewerber sollen zu Beginn der Amtsperiode nicht jünger als 25 und nicht älter als 70 Jahre sein.

Wurde bereits eine Schöffentätigkeit ausgeübt, so ist diese ebenfalls mit dem genauen Zeitraum anzugeben.

Weitere Hinweise darüber, wer das Amt ablehnen kann, unfähig zur Bekleidung dieses Amtes ist oder nicht berufen werden soll, können beim Kreisjugendamt Günzburg oder in der zuständigen Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung erfragt werden. Die Amtszeit eines Jugendschöffen beträgt fünf Jahre, nämlich vom 01. Januar 2014 bis zum 31. Dezember 2018.

Bewerbungen für das Amt einer Jugendschöffenin/eines Jugendschöffen sollten umgehend, spätestens bis zum 31. Januar 2013, schriftlich, per E-Mail oder Fax beim Kreisjugendamt Günzburg, An der Kapuzinermauer 1, 89312 Günzburg, (Telefax 08221 - 95 800) eingehen. Ein Bewerbungsvordruck kann beim Kreisjugendamt Günzburg während der allgemeinen Geschäftszeiten im Zimmer 150 abgeholt werden.

Der Bewerbungsvordruck steht auch auf unserer Homepage www.landkreis-guenzburg.de zum Download zur Verfügung.
0
2 Kommentare
2.736
Steffen Liekefett = dl1osl aus Hannover-Bothfeld | 15.01.2013 | 14:14  
2.736
Steffen Liekefett = dl1osl aus Hannover-Bothfeld | 15.01.2013 | 14:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.