Anzeige

Guntiafest 2010:Günzburger Vereine präsentieren sich und ihre Arbeit

Wann? 26.06.2010

Wo? Marktplatz, 89312 Günzburg DEauf Karte anzeigen
Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, alle Teilnehmer und das Organisationsteam freuen sich auf viele Besucher (Foto: Thomas Rank)
Günzburg: Marktplatz | Zum 33. Mal wird in diesem Jahr das Guntiafest gefeiert. Oberbürgermeister Gerhard Jauernig wird das Fest am Samstag, 26. Juni, auf der Showbühne am Marktplatz eröffnen. Die Veranstaltung fand erstmals im Jahr 1977 statt. Seither gibt die Stadt ihren Vereinen die Gelegenheit, sich und ihre Angebote am letzten Juniwochenende der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Nach dem Eröffnungsfestzug am Samstag um 16 Uhr beginnt das vielfältige Programm. Neben der Showbühne mit zahlreichen Darbietungen und Medienpartner donau3fm zählen eine Weinecke mit Latino-Bar, Live-DJ, Animation und Tanzvorführungen im Museumshof, Seemannslieder auf der Galeere „Santa Maria“, die wieder am Marktplatz vor Anker gegangen ist, historische Druckerpresse mit Vorführungen, Torwandschießen, Kinderspiele und weitere Aktivitäten auf dem Schlossplatz, das Rock City - Festival mit WM-Übertragung auf dem ehemaligen Jugendhausgelände, Beat & Rock´n´Roll mit den Rockets auf dem Lannionplatz sowie gemütliches Beisammensein mit Stimmungsmusik im Dossenbergerhof zu den diesjährigen Highlights. Zünftig wird es an beiden Abenden auf dem Marktplatz. Dort sorgen die „Original Fahlheimer Rentnerband“ und der Musikverein Wasserburg für die richtige Musik. Auf dem Bürgermeister-Landmann-Platz gibt es das Pfadfinderzelt, Hau den Lukas, Kinderschminken, 4er-Bungee, Hüpfburg und vieles mehr für die ganze Familie. Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, alle Teilnehmer und das Organisationsteam freuen sich auf viele Besucher, Kaiserwetter und tolle Stimmung. „Ein besonderer Dank gilt schon im voraus den Anwohnern in der Innenstadt für ihr Verständnis, für die durch das Guntiafest entstandenen Einschränkungen“, sagt Oberbürgermeister Gerhard Jauernig.

Das Programm ist ab Juni in der Tourist-Information Günzburg-Leipheim, im BürgerServiceCenter, im Forum am Hofgartenerhältlich. Im Internet gibt es Infos rund ums Guntiafest unter http://www.guenzburg.de.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 04.06.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.