Anzeige

Familienkarte in neuem Gewand - Bonuskarte für Günzburger Familien neu aufgelegt

So sieht die neue Familienkarte aus.
Günzburgs Familien haben seit 2007 gute Karten in Günzburg. Seitdem gibt es nämlich für Familien eine Bonuskarte, mit der sie bei Einzelhändlern oder Gastronomen Vergünstigungen erhalten können. Im zweijährigen Turnus legt die Stadtverwaltung eine neue Auflage der Familienkarte auf, die kürzlich gemeinsam mit Sponsoren, Partnern und Günzburger Familien im Forum am Hofgarten vorgestellt wurde. Dabei erhielt Familie Ruff aus den Händen von OB Jauernig auch ihre vor wenigen Tagen beantragte Familienkarte.

Mittlerweile sind mehr als 1.500 Karten im Umlauf. Laut OB Gerhard Jauernig werden mit der Familienkarte zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. „Bonus für die Günzburger Familien und Stärkung der Kaufkraft der Günzburger Unternehmen sowie des Günzburger Einzelhandels“, fasste der Oberbürgermeister bei der Präsentation kurz zusammen. Insgesamt 30 Unternehmen engagieren sich bei der Bonuskarte und bieten den Familien Rabatte, kostenlose Getränke und Sonderpreise an. Der dazugehörige Flyer bietet den Familien einen guten Überblick über die Vergünstigungen der einzelnen Partner. Wer diesen nicht zur Hand hat, kann aber mithilfe des auf die Familienkarte aufgedruckten QR-Codes erkennen, welches Unternehmen welchen Bonus anbietet. Zudem können die Familienkarteninhaber die Partner der Familienkarte am Aufkleber an der Eingangstür erkennen.

Die neue Auflage wurde in Zusammenarbeit mit der Kreativagentur Thomas aus Günzburg komplett überarbeitet und von der Sparkasse Günzburg-Krumbach finanziell unterstützt.

Die Familienkarte können alle Familien mit Hauptwohnsitz in Günzburg, die Kinder unter 18 Jahren haben, im BürgerServiceCenter des Rathauses beantragen. Wer schon eine Familienkarte besitzt, hat die neue Karte bereits mit der Post erhalten.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 16.03.2013
myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 07.01.2014
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.